Cool, praktisch und nachhaltig: Eine FLSK für die ganze Familie (Werbung inkl. Verlosung)

Wir haben sie gefunden, unsere perfekte Trinkflasche! Warum? Weil die FLSK einfach total schick aussieht, äußert praktisch und obendrein noch nachhaltig ist. Die FLSK ist eine Isolierflasche für die ganz Familie. Jetzt im Winter nutzen wir sie sehr gerne bei unseren Rodelausflügen. Denn mit ihr kann man Getränke 18 Stunden heiß halten. Ich selbst nehme meine FLSK sehr gerne mit zur Arbeit. Je nach Lust und Laune befülle ich sie mit Tee, Kaffee oder kühlem Wasser. Richtig toll ist, dass die Flasche kohlesäurefest ist. So bleibt mein Sprudelwasser bis zum Trinken schön spritzig. Weiterlesen →

Kinderkleidung verkaufen, tauschen und verschenken – meine besten Tipps (Teil 1).

Kinderkleidung verkaufen

In unserer Wohnung haben wir viel zu viele Dinge. Gerade jetzt zum Jahresbeginn fällt mir das auf. Vielleicht liegt es daran, dass zu Weihnachten wieder viel Neues dazugekommen ist, vielleicht aber auch daran, dass ich das neue Jahr befreit und ballastfrei starten möchte. Ein Thema, was mich immer wieder viel Zeit kostet, ist das Aussortieren von Kinderkleidung. Vieles ist jetzt auch dem Zweiten zu klein. Da wir wenig Platz in unserer Wohnung haben, möchte ich so schnell wie möglich die Kinderkleidung verkaufen, tauschen oder verschenken. Mir ist es wichtig, dass ich damit nicht allzu viel Zeit verschwende, aber dennoch für das ein- oder andere Stück ein paar Euro erhalte. Weiterlesen →

Weihnachten mit Kindern, besinnlich und entspannt: Meine 10 Tipps

Weihnachten mit Kindern

Wie viele wünsche ich mir ein besinnliches und entspanntes Weihnachtsfest mit den zwei kleinen Rackern. Mir ist klar, dass Weihnachten mit zwei aufgeweckten Jungs von 2 und 5 Jahren nicht super ruhig sein wird und wir allerhand zu tun haben. Dennoch möchte ich Weihnachten mit Kindern so entspannt und harmonisch wie möglich gestalten und ein wenig vom Alltagsstress abschalten können. So habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie wir dem Weihnachtsstress den Rücken kehren und die Kinder bei Laune halten können. Weiterlesen →

Kurs auf Weihnachten: 12 besondere Momente vom 12.

Nur noch 12 Tage bis Weihnachten! Die Vorbereitungen laufen, viele Geschenke sind schon gekauft und ich freue mich auf die freie Zeit mit der Familie. Doch bis es soweit ist, gibt es auch bei uns noch ganz viel zu erledigen. Das strengt an, v.a. wenn alle leicht erkältet und somit sehr unausgeglichen sind und auch der Stress auf der Arbeit noch immer nicht weniger geworden ist. Alles in allem also noch nicht so besinnlich, wie ich mir die Vorweihnachtszeit wünschen würde… Inspiriert durch die Aktion 12 von 12 von Draußen nur Kännchen habe ich heute dennoch meine Kamera (ok, mein Smartphone) gezückt und die besonderen, teils auch weihnachtlichen Momente des Tages festgehalten. Weiterlesen →

Geschenktipp: Die neuen Gutscheinbücher für Familien (inkl. Verlosung)

Gutscheinbücher für Familien

Seid ihr noch auf der Suche nach einem Geschenk für befreundete Familien? Dann habe ich einen super Geschenktipp für euch: Die Familien-Gutscheinbücher vom City Kids Verlag für die Städte München, Köln, Stuttgart, Berlin und für das Ruhrgebiet. Alle Ausgaben versammeln neben tollen Freizeittipps vieler Mama-Bloggerinnen je auch weit über 100 Gutscheine für Ausflugsziele, Kurse & Wellness, Cafés & Restaurants sowie Shops. Die Gutscheinbücher für Familien sind so toll, da man auf jeder Seite merkt, mit wie viel Liebe und Leidenschaft die Herausgeberin Sonja, die Angebote ausgesucht hat. Auch das Design ist äußert ansprechend, die Tipps genial und das Buch nicht total überladen mit Coupons und Rabattaktionen. Weiterlesen →

Alpenkrimi, Kürbis-Salat, Turnhalle, Kindermuseum, München: Meine 5 Freitagslieblinge am 02.12.2016

Es ist so unheimlich entspannend, die Woche nochmals in Ruhe Revue passieren zu lassen. Denn auch in der termin- und aufgabenreichen Vorweihnachtszeit, gibt es viele wunderbare Momente, die es wert sind, festgehalten zu werden. Und dank der tollen Aktion #Freitagslieblinge der lieben Berlin Mitte Mom, gibt es heute wieder mein Lieblingsbuch, mein Lieblingsessen, mein Lieblingsmoment nur für mich, mein Lieblingsmoment mit den Kindern und meine Inspirationsquelle der Woche hier für euch. Weiterlesen →

Angebote für Familien und kurze Wege: Was ich an München am meisten vermissen würde.

Ich lebe in München, bin aber eine Neigschmeggde, also Zugezogene. Vor gut 14 Jahren bin ich wegen des Studiums nach München gezogen… und hängengeblieben. Wegen der Liebe, der tollen Stadt und wegen der Nähe zu den Bergen! Manchmal aber, wenn ich mir die immensen Lebenshaltungskosten genauer anschaue, bin ich mir nicht sicher, ob wir weiterhin hier leben können. Können wir uns hier als Familie die hohen Mieten und Kosten für die Kinderbetreuung sowie die zahlreichen Freizeitangebote noch leisten? Oder müssen wir aufs Land ziehen, um unseren Lebensstandard so halten zu können? Würde es uns auf dem Land allen gefallen? Was würde uns dort am meisten fehlen? Weiterlesen →

Buchtipp: YUMMY! Lieblingsrezepte für die ganze Familie (inkl. Verlosung)

Lecker und entspannt kochen mit Kindern? Das geht! Susanne Klug, die Autorin des Familien-Kochbuches Yummy! Lieblingsrezepte für die ganze Familie* konnte mich mit ihren tollen und abwechslungsreichen Rezepten absolut überzeugen. In dem im ZS Verlag erschienenen Buch findet ihr viele moderne und unkomplizierte Gerichte. Bereits ausprobiert haben wir die Kartoffel-Kürbis-Suppe, das Putengeschnetzelte, die Pizza und das Beeren-Tiramisu. Letztere bei einem Kochkurs in der Kochschule „la Scuola Valcucine“ im EATALY in der Schrannenhalle in München. Dort durfte mein Großer ganz alleine den Pizzateig kneten und die Pizza nach Herzenslust belegen. Auch die Zubereitung der Nachspeise war kinderleicht und machte ihm riesigen Spaß! Wirklich ein gelungener Vormittag für Mama und den Großen. Weiterlesen →

Familienzeit, Mommy-Time und Plätzchen: Unser Wochenende in Bildern mit 12 von 12 im November

Habe ich schon erwähnt, dass der November nicht gerade mein Lieblingsmonat ist?! Ich mag es einfach nicht, wenn es trüb und grau ist und es schon so bald dunkel wird… Aber ich will nicht meckern, habe ich mir doch vorgenommen, dass ich in diesem November täglich Glücksmomente sammle. Auch bei schlechtem Wetter ;-). Und wie kann man am besten Glücksmomente festhalten? Klar, mit Bildern! Deshalb hier für euch meine Wochenend-Highlights in Bildern. Weiterlesen →

Unsere Dinoparty: Spiele, Deko, Dinokuchen und kleine Geschenke ratzfatz organisiert.

Dinoparty

Ich organisiere sehr gerne Kindergeburtstage und freue mich im Vorfeld fast genauso auf die Partys, wie meine Kinder. Allerdings muss man für die Vorbereitungen ganz schön viel Zeit einplanen. Und das natürlich neben all den anderen To-Dos. Und ratzfatz organisiert war für mich die Dinoparty dann natürlich auch nicht. Bereits ein paar Wochen vorher habe ich mir Gedanken über die möglichen Dinosaurierspiele, die Partydekoration, den Dinokuchen und die kleinen Geschenke für die Gäste gemacht. Doch wenn ihr jetzt hier weiterlest, habt ihr eure Dinoparty sicher ganz schnell organisiert ;-).  Weiterlesen →

Monatsmotto im November: Glücksmomente sind besser als perfekt.

Es gibt Tage, an denen der Alltagsstress mich regelrecht aufzuzehren scheint. Vor allem im Herbst, wenn es häufig trüb und regnerisch ist, empfinde ich den Alltag als Mama im Spagat zwischen Beruf und Familie manchmal ziemlich anstrengend. An solchen Tagen fällt es mir schwer, achtsam zu sein und meinen Blick auf die vielen kleinen, schönen Dinge im Alltag zu lenken. Das liegt oftmals an den zu hohen Ansprüchen an mich selbst. Ich will all die vielen Aufgaben, die auf mich tagtäglich warten, so gut wie möglich erledigen. Dazu gehören nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern auch meine Hobbys, wie das Bloggen oder der Sport. Dabei verliere ich manchmal total aus den Augen, dass ich dies ja alles tue, da ich Freude daran habe will! Und genau diese Freude geht im Alltagsstress so manchmal verloren. Das ist schade und ziemlich dumm. Denn ich lebe ja nicht mit dem Ziel ein perfektes, durchgeplantes und immer erfolgreiches Leben zu leben. Ich möchte einfach nur glücklich sein. Um auch in stressigen, trüben Novembertagen glücklich zu sein, möchte ich in diesem Herbst ganz besonders auf die täglichen Glücksmomente achten und mir am Ende jeden Tages meine Tages-Highlights aufschreiben. Weiterlesen →

„Thank god, it`s friday“: Meine Freitagslieblinge am 28.10.2016

Die Arbeitswoche liegt hinter mir und ich freue mich schon riesig auf mein erstes freies Wochenende seit 2,5 Jahren. Ja, ihr lest richtig. Ich war die letzten 2,5 Jahre keine einzige Nacht ohne meine Kinder. Doch nun ist es endlich soweit, ich fahre für 3 Tage mit zwei meiner besten Freundinnen an den Bodensee. Mädelswochenende!!! Juhu. Doch bevor es losgeht, lasse ich diese Woche noch einmal Revue passieren. Insgesamt war sie total stressig und ich bin mal wieder ganz schön an meine Grenzen gestoßen. Viel zu tun im Büro und dazu noch quengelige und anstrengende Kinder. So machte Vereinbarkeit nicht wirklich Spaß. Um mich aber irgendwie über Wasser zu halten, habe ich beschlossen, dass ich in dieser Woche besondere Dinge und Augenblicke aufschreibe und veröffentliche. In stressigen Zeiten hilft es mir, ganz bewusst inne zu halten und auf bestimmte, schöne Momente zu achten. Das achtsame Handeln fällt mir leichter, wenn ich festlege, worauf ich ganz besonders achten möchte. Dabei habe ich mich an der tollen Aktion #Freitagslieblinge der lieben Berlin Mitte Mom orientiert und in dieser Woche mein Lieblingsbuch, mein Lieblingsessen, mein Lieblingsmoment für mich, mein Lieblingsmoment mit den Kindern und meine Inspiration der Woche festgehalten. Weiterlesen →

tiptoi®: Das audiodigitale Lernsystem von Ravensburger im Test (inkl. Verlosung)

Meine Kinder sind unglaublich wissbegierig. Jedes neue Buch muss sofort angeschaut und vorgelesen werden. Vor allem beim Großen merke ich aber in letzter Zeit, dass er sich sehr gerne auch mal alleine neues Wissen aneignen möchte. Da er aber noch nicht lesen kann, ist das gar nicht so einfach. Klar, es gibt gute Kinderapps, die er ab und an ganz alleine am Tablet spielt. Aber das reine Anhören einer CD ist ihm beispielsweise meist zu langweilig. Der Drang, selbst etwas zu tun, ist bei ihm einfach zu groß. Ich habe sogar oft das Gefühl, dass er total unausgeglichen ist, wenn er nicht selbst etwas Neues entdecken und lernen darf. Manchmal ganz schön anstrengend! Deshalb bin ich total froh, dass ich vor Kurzem das Lernsystem tiptoi® von Ravensburger entdeckt habe. Denn mit dem interaktiven Stift und den dazugehörigen Büchern, Spielen und Spielzeugen können wissbegierige Kinder ihre Welt ganz spielerisch selbst entdecken. Weiterlesen →

Leichte Wanderung entlang der Amper zur Alten Liebe (Münchner Umland/Dachau)

Entlang der Amper

Die Amper ist ein kleiner Fluss, der durch Dachau fließt. Entlang des Flusses gibt es viele leichte Wanderwege, die Familien hervorragend mit kleinen Kindern durchwandern können. Eine dieser kurzen Wanderungen haben wir kürzlich getestet und sind begeistert. Innerhalb von ca. 30 Minuten sind wir vom westlichen Standrand Dachaus aus durch die Amperauen zum urigen Gasthaus „Alte Liebe an der Amper“ gelaufen. Die gesamte Strecke ist für Kinderwägen und Laufräder geeignet. Auf dem Weg entlang der Amper gibt es viel zu entdecken. So haben wir bei unserer Tour einige Enten und eine Schildkröte in freier Natur bestaunen können. Im Gasthaus mit Biergarten gibt es neben leckerem Essen auch einen Spielplatz für die Kleinen. Weiterlesen →