15 Herbstausflüge mit Kindern in Oberbayern

Ausflugsziele Herbst Bayern Oberbayern mit Kindern

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da… er bringt uns Ausflüge, oh wunderbar! Ob wir auch im Herbst mit Kindern gerne Ausflüge machen, haben wir selbst in der Hand. Genug tolle Ausflugsziele und Aktivitäten mit Kindern im Herbst in Bayern bzw. Oberbayern gibt es sicherlich. Die Kunst ist es, die passenden Orte zu finden. Deshalb stelle ich euch in diesem Beitrag einige unserer liebsten Ausflugsziele vor.

Ausflugsziele München und Umgebung mit Kindern im Herbst

1. Wandern & Radeln entlang der Isar oder Amper

Ausflugsziele Herbst Bayern - Entlang der Amper

Ein wunderbarer Ort in München mit Kindern im Herbst ist die Isar! Doch rund um den Flaucher (von der Brudermühlbrücke bis zum Tierpark) und an vielen anderen Stellen ist es bei schönem Herbstwetter natürlich sehr voll. Toll wandern könnt ihr – auch mit Laufrad und Kinderwagen – am Isarkanal bei der Aumühle. Auf dem Isar-Erlebnispfad erfahrt ihr so einiges über die Auwälder und die in der Isar lebenden Fische. Ebenfalls im Herbst richtig schön ist eine Radl-Tour durch die Isarauen zum Gasthof & Biergarten Hinterbrühl. Auch beim gemütlichen Spaziergang entlang der Amper vom Familienbad Dachau bis zum Gasthaus „Alte Liebe“ kommt ihr auf eure Kosten. Ihr findet sowohl auf dem Weg als auch beim Gasthaus einen Spielplatz.

2. Wildschweine füttern im Wald-Erlebniszentrum Grünwald

Ausflugsziele Herbst Bayern - Grünwälder Sauschütt

Ein Ausflug mit Kindern im Herbst in das Walderlebniszentrum Grünwald ist nicht nur wegen der Wildschweine eine tolle Sache. In Grünwald können die Kinder auch auf dem kostenlosen Erlebnispfad an insgesamt 12 Stationen experimentieren und spielen. Besonders viel Spaß macht das Begehen des Klanglabyrinths. Der Ausflug nach Grünwald lässt sich super mit einem Besuch der Grünwälder Burg verbinden.

3. Ponyreiten auf dem Reitsberger Hof

Ausflugsziele Herbst Bayern - Reitsberger Hof

Auf diesem Erlebnishofbauernhof in Vaterstetten können die Kinder nicht nur auf Ponys reiten, sondern auch zahlreiche Tiere bewundern und den Hof erkunden. Gut Einkehren lässt es sich im dazugehörigen Gasthaus „Zur Landlust“. Direkt daneben befindet sich der Spielplatz mit Schaukel, Rutsche und Sandkasten sowie einigen Trett-Traktoren.

4. Tiere beobachten im Umweltgarten Neubiberg

Umweltgarten Neubiberg

Zugegeben, tagfüllend ist ein Besuch im Umweltgarten in Neubiberg sicher nicht. Aber gerade für kleinere Kinder ist ein Herbst-Ausflug in den kostenfreien Umweltgarten sicher ein Highlight. Zu entdecken gibt es Hühner, Enten, Schafe, Ziegen, Pferde und Hasen, die wie auf einem Bauernhof gehalten werden. Für viel Spaß bei den Kleinen sorgt auch der Spielplatz mit u.a. zwei Babyschaukeln.

5. Wild & Wald im Wildpark Poing kennen lernen

Ausflugsziele Bayern Herbst - Wildpark Poing

Im Wildpark Poing könnt ihr vor allem heimische Tiere beobachten. Besonders überzeugt hat uns die naturnahe und großzügige Gestaltung der einzelnen Gehege und Volieren. Das im Park lebende Rot-, Dam-, Reh-, Muffel- und Schwarzwild lebt so fast wie in der freien Wildbahn. Mit viel Glück laufen die Tiere fast direkt an euch vorbei. Auf dem 4 km langen Wald- und Wiesenweg könnt ihr immer wieder die verschiedenen Tiere, wie Hirsche, Schafe, Ziegen, Fische, Enten und Vögel in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Verweilen könnt ihr super auf dem großzügigen Picknick-Gelände mit mehreren großen Spielplätzen.

Herbstausflüge in den Pfaffenwinkel

6. Märchenpark Schongau

Märchenpark Schongau

Im Märchenpark in Schongau warten neben der Eisenbahn durch die Märchenhöhle auch einigen Tiere wie Schafe oder Ziegen, Spielplätze und das Ponyreiten auf die großen und kleinen Besucher. Der Schongauer Märchenwald ist vor allem für kleinere Kinder zwischen 2 und ca. 8 Jahren spannend.

7. Saliterhof in Peiting

Saliterhof Alpakas

Das Highlight dieses Erlebnisbauernhofes sind ganz klar die Alpakas. Aber auch Erdmännchen, Wallabys und viele mehr könnt ihr beobachten. Zudem lädt der Biergarten mit Blick auf den Spielplatz die ganze Familie zum Verweilen ein.

8. Gut Aiderbichl in Iffeldorf

Ausflugsziele Herbst Bayern - Gut Aiderbichl

Ebenfalls ein schönes Ausflugsziel mit Kindern im Herbst in Bayern ist das Gut Aiderbichl. Auf dem Gnadenhof gibt es mehr als 300 gerettete Tiere, u.a. Lamas, Esel, Schafe, Katzen und Ponys. Von der Anlage aus habt ihr einen tollen Blick auf die Berge. Neben dem Restaurant gibt es einen kleinen Spielplatz (normalerweise, in diesem Corona-Jahr platzbedingt leider nicht).

9. Wanderung um den Soier See und auf dem Vogellehrpfad

Die Wanderung mit Kinderwagen um den Soier See in Bad Bayersoien belohnt die Wanderer mit einer wunderschönen Landschaft und spannenden Spielstationen. Im Sommer könnt ihr auch im See baden oder barfuß rund um den See gehen. Etwas oberhalb vom See findet ihr zudem noch einen schönen Vogellehrpfad.

10. Pfaffenwinkler Milchweg und Schönegger Käsealm

Wer Milch, Kühe, das Voralpenpanorama und leichte Wanderungen mag, dem können wir auch für den Herbst den Pfaffenwinkler Milchweg empfehlen. Der rund 4 km lange Rundweg mit 10 Erlebnis-Stationen ist auch für kleinere Kinder und den Kinderwagen geeignet. Toll zum Einkehren und Spielen ist die Schönegger Käsealm. Dort warten ein schöner Spielplatz, Tiere zum Bestaunen und natürlich leckere Milchprodukte auf die Wanderer.

Herbstwandern in den Ammergauer Alpen und rund um Garmisch

11. Schwaigrohr-Rundweg bei Bad Kohlgrub

Der Schwaig-Rohr-Rundweg am Fuße des hinteren Hörnle ist ein echter Geheimtipp für alle, die gerne abseits der Massen unterwegs sind. Der Schwaig-Rohr-Rundweg ist etwa 3,5 km lang und führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Highlights der Tour sind ein Gebirgsbach, Kühe zum Bestaunen, ein zauberhafter Wald und selbstverständlich der Weg durch das Schilf auf moosigem Untergrund. Einkehren könnt ihr im Café Habersetzer bei leckeren Windbeuteln mit Blick auf die Berge und den Spielplatz.

12. Wanderung entlang alter Mühlen in Schwabsoien

Einen spannenden Themenweg für einen Herbstausflug mit Kindern in Oberbayern gibt es in Schwabsoien im Pfaffenwinkel. Die saftigen Wiesen mit ihren Kühen erinnern bereits ans benachbarte Allgäu. Die Ausblicke auf die Berge sind traumhaft. Dieses kleine Dörfchen am Rande des Pfaffenwinkels ist so ursprünglich und bezaubernd, dass es keinen Spielplatz o.ä. braucht, um die Kinder bei Laune zu halten.

13. Kuhfluchtwasserfälle in Farchant

Okay, die Kuhfluchtwasserfälle in Farchant sind vielen sicherlich bereits ein Begriff. Nichtsdestotrotz lohnt sich eine Wanderung zu den Wasserfällen auch im Herbst, wenn die Blätter schön bunt sind. Denn nicht nur die Kuhfluchtwasserfälle selbst sind grandios, auch der Walderlebnispfad auf dem Weg zu den Wasserfällen sorgt für Spannung und Abwechslung.

14. Kramerplateau-Weg in Garmisch

Kramerplateau-Weg

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, diese Panoramatour am Hausberg von Garmisch ist einfach ein Traum. Der gesamte Weg ist für den Kinderwagen geeignet und bietet viele Rastmöglichkeiten. Wer einen kleinen Aufstieg nicht scheut, kann vom Plateau aus bis zum Pflegersee gehen. Einkehren könnt ihr entweder am Pflegersee oder bei der sogenannten Windbeutelalm, am Startpunkt des Kramerplateu-Weges.

15. Wanderung zur Burgruine Werdenfels

Die schöne Wanderung zur Burgruine Werdenfels beginnt am Parkplatz Pflegersee. Die spannende und für den Kinderwagen geeignete Tour dauert etwa 1,5 Stunden und ist 4 km lang. Zahlreiche Hinweistafeln über die Historie der Burg und natürlich die Burgruine selbst machen diese Wanderung für Kinder auch im Herbst sehr interessant.

Falls das Wetter in Oberbayern mal so richtig schlecht ist und ihr dennoch etwas im Herbst mit euren Kindern unternehmen wollt, dann schaut euch meine 70 coolen Indoor-Aktivitäten mit Kindern in München oder die 10 Lieblingsziele für einen Familienausflug bei schlechtem Wetter in Oberbayern.

*Anzeige*

Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 um 17:19 Uhr / Affiliate Links* / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Wollt ihr immer über meine neuesten Ausflugsziele in München und Umgebung informiert sein? Dann folgt mir doch auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest. Oder abonniert meinen Newsletter!

Ich freue mich auf euch :-).

Bilder: Mama im Spagat

*Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du ein Produkt über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen natürlich keine Mehrkosten :-).

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares