Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern in ganz einfach!

Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern

Ein Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern geht super einfach. Das bekommt sicher auch der Papa hin. Bei uns habe ich diese Muttertagsgeschenke mit den Kindern für die Omas gebastelt. Mit diesen einfachen DIY-Ideen klappte das Muttertagsgeschenk-Basteln mit Kindern im Handumdrehen. Habt ihr mit euren Kindern zuhause Geschenke zum Muttertag gebastelt? Oder seid ihr noch auf der Suche nach tollen Last-Minute-Ideen?

*enthält Werbung/Affiliate Links*

Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern

Herzen aus Bügelperlen

Ganz zu Beginn der Corona-Zeit, haben unsere Jungs sehr gerne mit Bügelperlen gebastelt. Die letzten Wochen standen die Perlen allerdings nur noch herum. Basteln zählt bei uns einfach nicht dauerhaft zu den Lieblingsbeschäftigungen.

Jetzt zum Muttertag habe ich die Kisten mit den bunten Bügelperlen wieder rausgeholt und meine Jungs dazu animiert, für die Omas etwas zu Basteln. Nach anfänglichem „nein, keine Lust“, haben sie dann doch gerne mitgemacht. Mein Trick: Ich habe mich hingesetzt und mit dem Auffädeln der Herzen begonnen. Das Ergebnis fanden sie so schön, dass sie selbst auch solche Herzen machen wollten.

Bügelperlen-Herzen basteln

Einfach zu basteln: Anleitung für Muttertags-Geschenk mit Bügelperlen

Diese schönen Herzen als Muttertagsgeschenk sind super schnell gemacht. Alles was ihr braucht sind Bügelperlen* und Pfeifenputzer*. Diese bekommt ihr in jeder Bastelabteilung oder natürlich auch bei Amazon*.

Als Erstes nehmt ihr einen Pfeifenputzer in die Hand und fädelt (je nach Länge des Pfeifenputzers) 40 bis 50 Perlen auf. Anschließend achtet ihr darauf, dass an beiden Perlenenden etwa gleich viel frei ist. Dann dreht ihr die beiden Enden des Pfeifenputzers einmal umeinander. So fallen euch beim Formen des Herzens keine Perlen raus.

Falls den Kindern das Herzformen zu schwer ist, könnt ihr eine herzförmige Ausstechform oder eine andere Schablone (wir haben ein Herz aus einem alten Formen-Buch genommen) zur Hilfe nehmen. Sobald ihr das Herz geformt habt, steckt von unten noch eine Bügelperle über beide Drähte, sodass man den Pfeifenputzer-Knoten nicht mehr sieht.

Für mich waren die Herzen so fertig. Die Jungs hatten die Idee, dass wir den Herzstil noch von unten komplett mit Perlen füllen könnten. Und das war eine tolle Idee, um das Muttertagsgeschenk noch schöner zu machen. So haben wir bei den meisten Herzen von unten über beide Enden noch Bügelperlen gezogen.

Toll macht sich dieses selbstgemachte Muttertagsgeschenk in einem Blumen -oder Kräutertopf.

Bemalter Herzstein zum Muttertag

Steine schön zu bemalen liegt voll im Trend. Warum dann nicht ein paar als Geschenk zum Muttertag gestalten?! Ich habe bereits so viele absolut wunderbar, fast kunstvoll bemalte Steine gesehen. Doch das filigrane Bemalen ist eher etwas für ältere Kinder oder Erwachsene. Wir haben einfach unsere restliche Acrylfarbe* von den Osteranhängern aus Salzteig genommen und ein Herz auf den Stein gedrückt. Dazu nehmt ihr etwas rote Farbe auf euren Zeigefinger und macht zwei Fingerabdrücke.

Wer nicht genau weiß, wie das Herz geht, sollte das Herz erst auf einem Blatt üben. Wenn der Stein drinnen zur Deko dienen soll, seid ihr jetzt schon fertig. Falls er für draußen gedacht ist, solltet ihr ihn noch mit Klarlack versiegeln.

DIY-Windlicht als Muttertagsgeschenk mit Kindern basteln

Für diese Ratzfatz-Version braucht ihr lediglich Butterbrotpapier (oder buntes Transparentpapier), ein Marmeladenglas* und ein Teelicht. Da wir sehr spontan gebastelt haben, hatten wir kein Transparentpapier im Haus. Deshalb ist das Windlicht zum Muttertag relativ schlicht geworden. Geplant waren bunte Herzen. Doch als Last-Minute-Geschenk ist dieses Herz-Teelicht mit Butterbrotpapier auch schön.

Um schöne Herzen zu bekommen, schneidet ihr das Butterbrotpapier (geht dann natürlich auch mit dem bunten Papier) in Quadrate von ca. 2×2 bis 4×4 cm. Dann halbiert ihr das Papier und malt auf eine Seite ein halbes Herz auf. Anschließend schneidet ihr die Herzen aus, faltet sie auf und klebt sie mit flüssigem Kleber oder Leim auf das Marmeladenglas. Falls ihr wie wir Kleber benutzt, werdet ihr die Klebepunkte durchsehen. Wir fanden das aber ganz cool so.

Muttertagsgeschenk mit Kindern basteln – weitere schnelle Ideen

Bei der Suche nach einfachen Ideen bin ich auf noch mehr tolle DIY-Basteleien gestoßen. Hier ein kurzer Überblick meiner persönlichen Favoriten. Vielleicht noch eine Idee für den Papa 😊.

  • Herzen stempeln mit Klopapierrollen – eine Anleitung gibt es hier.
  • Pop-Up Herz-Karte aus Papier – etwas schwieriger und daher eher als Idee für den Mann gedacht.
  • Muttertagsherz in einfach als Bastelei von den Kindern
  • Pizzaherzen backen – Was als Valentinstag-Snack schmeckt, geht natürlich auch am Muttertag!
Valentinstagsmenü für Familien

Ihr seht, ein Muttertagsgeschenk basteln mit Kindern kann ganz einfach sein. Hierzu braucht ihr weder viel Zeit noch teures Material.

Falls ihr noch weitere Tipps benötigt, wie ihr eure Kinder zuhause beschäftigen könnt, lest unbedingt in meine Artikel zum Thema hinein.

Wollt ihr immer über meine neuesten Artikel und Tipps informiert sein? Dann folgt mir doch auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest. Oder ihr abonniert meinen Newsletter!

Ich freue mich auf euch!

Bilder: Mama im Spagat

*Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du ein Produkt über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen natürlich keine Mehrkosten :-).

Schlagwörter:

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares