Blogger Adventskalender Türchen Nr. 6: Gewinne eine Creatix Polizeistation von Majorette

*Werbung*

Mit unserer Adventsspirale haben wir den Advent bisher eher minimalistisch gehalten. Mein Geschenkeschrank ist lediglich mit stilvollen Geschenken für liebe Freunde gefüllt. Heute zu Nikolaus sind die Kinder dran. Hier minimalistisch zu bleiben, fällt mir schwer. Einzug hält eine coole Polizeistation für die Jungs. Und das Beste daran: Ich bin heute beim Blogger Adventskalender mit dem Türchen Nr. 6 dran. Und da hat der Nikolaus auch ein Exemplar für euch dabei! Ja, richtig, ihr könnt eine Polizeistation aus der Creatix-Reihe von Majorette bei mir gewinnen. Cool, oder?

Verbrecher jagen und Unfälle absichern – mit den Creatix Polizei-Sets

Mit der Polizeistation und der Polizeiwache von Majorette spielen meine Jungs all ihre Lieblings-Polizeithemen. Dazu gehört es, Verbrecher zu jagen und Unfälle abzusichern.

In der Polizeistation befinden sich nicht nur ein Gefängnis, sondern auch zwei Abschussrampen und ein Parkplatz für jedes Polizeiauto.

Die Polizeiwache überzeugt vor allem durch den „Speedgeber“. Dieser sorgt dafür, dass die Autos richtig schnell aus der Wache herausgeschossen kommen. Da meine Jungs beim Thema Polizeispielen absolute Profis sind, darf ein Helikopterlandeplatz für die dringendsten Einsätze nicht fehlen. Diesen haben sogar beide Sets.

 

Highlights der Creatix Polizeistation

– Die Polizeistation besteht aus zwei Etagen
– In der Station gibt es ein Gefängnis und eine Garage
– Die Helikopterplattform macht auch Einsätze in der Luft möglich
– Zwei Abschussrampen machen den Spielstart perfekt
– Ein Polizeifahrzeug ist auch dabei
– Das Set ist mit allen anderen Creatix-Sets erweiterbar

Warum wir uns für die Creatix-Serie entschieden haben

Der Hauptgrund, warum wir uns für diese Polizeisets entschieden haben ist, dass die Straßenbauteile modular aufgebaut sind. Alle Sets lassen sich also ganz einfach miteinander verbinden. So können meine Jungs super zusammenspielen und sich lange damit beschäftigen.

Creatix Polizeistation gewinnen (Teilnahmebedingungen)

Nachtrag: Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat *Susanne*.

Lieben eure Kinder es auch, mit Autos zu spielen? Dann macht mit! Zusammen mit Majorette und dem Toy Fan Club verlose ich eine Polizeistation (ohne die kleine Polizeiwache). Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu springen?

– Kommentiert unter diesem Artikel ODER unter dem entsprechenden Post auf Facebook ODER Instagram, was ihr an Nikolaus so macht bzw. gemacht hat. Kommt bei euch der Nikolaus nach Hause? Stellt ihr Stiefel raus? Haben eure Kids extra Gedichte oder Lieder eingeübt usw.

– Ich freue mich, wenn ihr mir bei Facebook und/oder Instagram folgt. Wer  Freunde auf Facebook und/oder Instagram zu diesem Gewinnspiel einlädt, bekommt ein Extra-Los.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Unter allen Kommentaren wird der Gewinner/die Gewinnerin durch das Los ermittelt und anschließend benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, organisiert oder unterstützt. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern ich. Die Teilnehmer stellen Facebook bzw. Instagram von sämtlichen Ansprüchen frei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich behalte mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Sonntag, den 09.12.2018 um 23:59 Uhr.

Viel Glück! Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

Mit dem Blogger Adventskalender geht es morgen weiter bei…

… Diana von zweitöchter. Schaut morgen unbedingt bei ihr vorbei. Und das nicht nur, da sie für euch das nächste Türchen des Blogger Adventskalenders öffnet. Sondern auch, da sie eine meiner Lieblingsbloggerinnen ist. Kaum jemand setzt sich so super für die Vereinbarkeit von Beruf und Familien ein!

Wer sonst noch so alles beim Blogger Adventskalender dabei ist, seht ihr hier. Schaut doch bei allen einmal vorbei und lernt so tolle, neue BloggerInnen kennen!

1. Daniela: www.nenalisi.de (übrigens die Organisatorin dieses Kalenders – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle!!!)
2. Katharina: www.derfamilienblog.de
3. Martina: www.jolina-noelle.blogspot.com
4. Nancy: www.metterschlingundmaulwurfn.de
5. Mareike: www.everywhereigo.de
6. Nadja: www.mamaimspagat.de
7. Diana: www.zweitoechter.de
8. Saskia: www.kullakeks.de
9. Anna: www.kinderbuch-detektive.de
10. Yasmin: www.dierabenmutti.de
11. Stephanie: www.3fachjungsmami.net
12. Anne-Luise: www.grossekoepfe.de
13. Charlie: www.wickelwahnsinn.com
14. Sarah: www.lotte-lieke.com
15. Julia: www.mama-juja.de
16. Kati: www.kuchenkindundkegel.de
17. Kerstin: www.mamahoi.de
18. Melanie: www.dorfkinder.eu
19. Sari: www.heldenhaushalt.de
20. Anja: www.einfachnurwir.wordpress.com
21. Olga: www.familienpunsch.de
22. Marsha: www.mutterundsoehnchen.com
23. Jenny: www.muttiheft.net
24. Franzi & ich: www.franzisaidwhat.com & www.nenalisi.de

Last but not least:

Für all diejenigen, die bis hierher durchgehalten haben, habe ich noch einen zusätzlichen Rabattcode. Auf alle Bestellungen unter www.shop.big.de bekommt ihr einen Rabatt in Höhe von 20%. Hierzu müsst ihr einfach den Code mamaimspagat am Ende des Bestellvorgangs eingeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vorgestellte Polizeistation und Polizeiwache wurden mir im Rahmen einer Kooperation mit dem Toy Fan Club kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meinen Kindern ist das egal und sie freuen sich total über die Spielzeuge.

Bilder: Mama im Spagat

 

Schlagwörter: , , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

    • UlrikeF
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns sind die Schuhe auch befüllt , Oma hat ein Paket mit Süßigkeiten u ein Hörbuch geschickt. So das wir dann nichts mehr separat geholt haben sonst isst das Kind Ostern noch dran

      • Nadja
      • 6. Dezember 2018
      Antworten

      Das mit den Süßigkeiten kennen wir! Wir haben diesmal auch nichts mehr dazu gekauft ;-). Schönen Nikolaus euch noch!

    • Steffi
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns kommt der Nikolaus am Abend und trägt den Kindern Lob und Tadel vor. Dabei werden dann die Säckchen mit Süßigkeiten überreicht.

      • Nadja
      • 6. Dezember 2018
      Antworten

      Das klingt total toll. Bei meinen Kids kommt er in den Kindergarten und in die Schule. Hier kam er in der Nacht ;-).

    • Claudi
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Danke für die tolle Verlosung
    Bei uns kommt der Nikolaus heut Abend persönlich vorbei und erzählt den Kindern ( machen das zusammen mit anderen Eltern/Kindern) was ihm dieses Jahr gut gefallen hat und was nicht so gut …
    Dann singen die Kinder dem Nikolaus zusammen was vor u dann bekommen sie ihre Nikolaussackerl
    Ein wirklich schlecht Abend ist das immer ,lg

      • Nadja
      • 6. Dezember 2018
      Antworten

      Das klingt super. Ich hatte mir auch schon immer mal vorgenommen, mich mit anderen Eltern zusammenzutun und einen Nikolaus nach Hause kommen zu lassen. Ok, in diesem Jahr wird das nichts mehr ;-). Bei meinen Kids kommt er in den Kindergarten und in die Schule. Hier kam er in der Nacht ;-).

    • Katrin Volk
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns kam fer Nikolaus in der Nacht. Heute Nachmittag besuchen wir noch Freunde mit Kindern und spielen da noch mal Nikolaus. Der hat sich in den Schuhen vertan und bei uns Überraschungen für sie und umgekehrt gelassen 😊

    • Mary Lou
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben gestern Schuhe geputzt und vor die Terrassentür gestellt, zusammen mit ein paar Plätzchen für den Nikolaus :) heute morgen waren dann ein Schokoweihnachtsmann, Leuchtesterne für die Wand überm Bett, eine Mandarine und ein Buch im Stiefel :)
    Über die Polizeistation würden wir uns riesig freuen.
    Liebe Grüße

    • Elena
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben den Stiefel rausgestellt. Die Nachbarin hat wie jedes Jahr was dazugestellt. Ich mag diesen Augen wenn er die Tür aufmacht und erstmal nur ein „ohh“ herausbringt. :-)
    Heute Abend gibt es zum ersten Mal bei Freunden einen „echten“ Nikolaus.
    Ich weiß nicht wer mehr Vorfreude hat, ich oder mein Sohn. :-)

    • Caro
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wie cool! Mein Sohn würde es lieben!

    • Heike
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben gestern einen Teller mit Plätzchen für den Nikolaus zusammen mit den Stiefeln der Zwillinge rausgestellt. Heute morgen waren von den Keksen nur noch Krümel übrig und die Stiefel waren gefüllt 😁

    • Sonja Neuhäusler
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben gestern noch die Stiefel geputzt und heute waren sie gefüllt.
    Im Kiga kommt der Nikolaus und heute Mittag wird mit den neuen Sachen gespielt bzw gelesen!

  1. Antworten

    Hier wurden gestern Stiefel geputzt und abends mit dem Wunschzettel drin rausgestellt , denn der Nikolaus nimmt den Wunschzettel für den Weihnachtsmann mit (und tröstet ihn vermutlich gleich , denn wenn der das alles zaubern und schleppen soll, gibt es Weihnachtswichtelstreik und Rückenweh ;-) Und morgens gleich nach dem Aufstehen war die Freude groß. Am Nachmittag holen wir noch einen Rewe-Pappschuh ab, den wir letzte Woche bemalt und abgegeben haben, das kennen wir aber noch nicht, mal sehen, was es damit auf sich hat. Und wenn alle Lust haben, geht es nach dem Kiga noch auf einen Nikolauskakao auf den Weihnachtsmarkt, liebe Grüße Alexandra

    • Kerstin Helis
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hallo,

    ein wirklich tolles Türchen an Nikolaus.
    Ich folge über fb (Kerstin und Ronny helis)

    Wir haben gestern noch die Stiefel geputzt und vor die Türe gestellt.
    Heute Morgen waren sie dann auch natürlich gefüllt.
    Leider ist es morgens ja immer zeitlich etwas eng, so konnte unser Sohn sich gar nicht wirklich alles in Ruhe ansehen. Aber das holt er dann sicherlich heute nachmittag nach :-)

    Ist halt einfach schön, wenn sie sich freuen.

    Liebe Grüße von Kerstin

  2. Antworten

    tolle Idee für Kinder die das Mögen.

  3. Antworten

    ei uns kam am Wochenende schon der holländische sinterklaas mit einem Sack voller Geschenke vorbei
    vg Julia

    • Katrin M.
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    unsere Kinder haben gestern ihre Stiefel geputzt und hatten heute morgen Mandarinen, Nüsse, einen Schokonikolaus und jeweils eine Hörspiel-CD in den Stiefeln :)

    • Susanne
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir feiern immer am Nikolausabend, damit die Kinder noch ein bisschen mit den neuen Sachen spielen/aufbauen können, während der Papa dabei ist. Morgens wäre es etwas knapp, weil der Mann dann zur Arbeit muss und die leuchtenden Kinderaugen nicht genießen kann. Trotzdem stand heute morgen noch etwas Schönes vor der Haustür (vom Nachbar-Nikolaus ;-) ). Über die Polizeistation würde sich hier der kleine Wichtel ganz sicher freuen! Danke für das Gewinnspiel und eine schöne Adventszeit!!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    • Silke Küpper
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hallo Ihr Lieben,

    unsere Kinder putzen abends ihre Stiefel und stellen diese vor die Tür. Der Nikolaus war heute schon da und hat allerlei Leckereien und ein Einhorn-Shirt dagelassen. Unsere Kinder sind dann gleich auf Spurensuche gegangen und haben ein Stück vom Bart vom Nikolaus in unserer Terassentür entdeckt. Hoffentlich fällt es jetzt nicht so auf?

    Viele Grüße

    Fam. Küpper

    • Saskia
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Unsere zwei Jungs haben gestern ihre Stiefel blitzeblank geputzt und dem Nikolaus abends vor die Türe gestellt. Ein Teller mit Plätzchen für den Nikolaus und eine Karotte für’s Rentier wurde auch dazugestellt. Der Große war heute früh ganz aus dem Häuschen, als er die angeknabberte Karotte gefunden hat ;D
    Die Polizeistation wäre hier ein sehr willkommenes zusätzliches Weihnachtsgeschenk – ich habe hier nämlich zwei total autoverrückte Kinder!
    Lieben Dank für die tolle Verlosung Saskia

    • Lars
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hier wurden die Stiefel blank geputzt und dann gab es ein bisschen Schokolade, Nüsse und Mandarinen.
    Über die Polizeistation würde wir uns sehr freuen.

    LG

    • KaEnns
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Nikolaus spielt hier nur eine untergeordnete Rolle, aber so ein Geschenk würde hier alle begeistern!

    • Edeltraud Kossowski
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wie stellten gestern Abend alle unsere Stiefel vor die Tür , unser Jüngster nahm dafür seinen größten Stiefel – dreimal dürft ihr raten warum. Heute sehr früh, war die Nacht vorbei , denn es musste ja geschaut werden, ob der Nikolaus schon da war und dann die große Freude, die Stiefel waren gefüllt, bei uns gibt es klassisch Äpfel, Nüsse, Mandarinen und noch einen Schokonikolaus. Noch einen schönen Restnikolaustag und besinnt euch auf das Wesentliche -Zeit mir euren Lieben

    • Anni
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hallo Nadja! Bei uns wurden die Schuhe geputzt und dann für den Nikolaus bereit gestellt….auch ja Kekse 🍪 gab es noch als Wegzehrung für den Nikolaus 🎅🏽! Und in der Nacht kam dann der Nikolaus 👏🏻🍎🍊🥜🎁🎅🏽

    • Katrin F.
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben gestern noch die Schuhe geputzt und dann gab es eine kleinigkeit zum malen, aber nix süßes….

    • Janine-Sascha Kaiser
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Liebe Nadja,

    Wir haben die Stiefel blank geputzt und sie rausgestellt ;)

    Die Kinder haben vorhin bei leckerem Kuchen und Plätzchen ein Nikolauslied ( Lustig lustig tralalalala) gesungen <3

    Emiliano (3 Jahre) hatte es nämlich im Kindergarten einstudiert :)

    Meine beiden Jungs lieben die Polizei <3

    Sie würden sich über die tolle Polizeistation riesig freuen :)

    Eine schöne Überraschung zu Weihnachten… ! 🎁🎄

    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag !🎅

    Janine-Sascha Kaiser

    • Silvia D.
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Mein Sohn 3,5 freute sich schon seit dem 1.12. so sehr auf Nikolaus, immer wieder sagte er, er könne es nicht abwarten. .. Am Vorabend war es schon sehr knatschig. Die Stiefel haben wir bereit gestellt. Doch dann kam eine furchtbare Nacht mit Magen-Darm daher. Früh waren wir beide ko. Er hat sich sehr über seinen Feuerwehrman Sam Hubschrauber gefreut aber Schoki und co stehen noch unangetastet da. Hmmm, den Tag haben wir uns anders vorgestellt! Ich hab extra ein Buch über die Geschichte vom Niklaus besorgt, aber weder gestern noch heute wollte er sie hören. … Wir würden uns sehr über die Polizeistation freuen. Hier stehen Polizei und Feuerwehr hoch im Kurs. Da wird es hoffentlich strahlende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum geben!

  4. Antworten

    Die KLeine bekommt süßes und Obst.lg Jasmin

    • Jenny
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns wurden die Stiefel abends geputzt und über Nacht vom Nikolaus befüllt. ☺️ Schönstes Nikolauserlebnis fürs Kind war aber, dass der Papa in der Kita war und beim Plätzchenbacken für die Weihnachtsfeier geholfen hat.

    • Julia P
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Tolle Polizei 👍 meine Tochter hat gestern Schuhe geputzt damit der Nikolaus eine Kleinigkeit reinpacken kann. Heute morgen hat sie sich riesig gefreut dass wirklich etwas drin war.

    • Domi und Katja
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hier wurden die Stiefel geputzt und vor die Wohnungstür gestellt. Der Nikolaus kommt bei uns immer in der Nacht auf den 6.12. Glg Domi und Katja

    • Svenja
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns kommt der Nikolaus über Nacht und befüllt die geputzten Stiefel.

    • Ina Z.
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns war gestern Abend der Nikolaus und wir hatten ne schöne Zeit mit den Kids und den Großeltern

    • Meike
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns wurden ganz traditionell die Stiefel geputzt und in der Nacht vom Nikolaus ;-) befüllt

  5. Antworten

    Am Gewinnspiel nehme ich nicht teil. Auch aus minimalistischen Gründen. Daher bringt uns der Nikolaus auch immer Bücher. Die meiste Zeit im Jahr leihen wir sie aus. An Nikolaus erhält jeder sein ganz eigenes, gewünschtes Buch.

    • christina horn
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Hallo meine Liebe,

    die Mädels waren mittag bei der Nikolausfeier gewesen. Es gab leckere Weihnachtsplätzchen & Tee und natürlich war der Nikolaus da mit Geschenken :) Sie hatten eine menge Spaß dabei.

    Über die Polizeistation würde sich unsere Marie sehr freuen. Sie ist „so gar nicht Mädchen“ total begeistert von Feuerwehr, Polizei und allgemein Autos :) Die Polizeitstation wäre deshalb ein schönes Weihnachtsgeschenk.

    Ich wünsche einen schönen Abend,
    Liebe Grüße

    Christina

    • Janina Erdmann
    • 6. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben dieses Jahr das erste Mal richtig Nikolaus gefeiert. Letztes Jahr war unsere Tochter noch zu klein dafür.
    Ich habe für unsere beiden Mäuse Nikolausstiefel genäht, die jetzt jedes Jahr an den Kamin gehängt werden sollen. Der Nikolaus kam abends, damit es morgens nicht so stressig ist. Das finde ich praktisch. Nach dem Abendessen hingen plötzlich die Stiefel am Kamin. Die beiden haben sich sehr gefreut. Und unsere Tochter war froh, dass der Nikolaus ihr nicht auf den Popo gehauen hat. Davor hatte sie Angst, weil sie doch nicht immer artig war.

    • Jutta
    • 7. Dezember 2018
    Antworten

    Wir singen am Nikolausabend 05.12. verschiedene Nikolauslieder während wir um den Adventskranz sitzen und eine Nikolausgeschichte wird erzählt.
    Dann dürfen die Kinder ihre Stiefel/Schuhe vor die Türe stellen und gehen dann schlafen.
    Über Nacht hat der Nikolaus dann den Schuh mit allerlei, wie Mandarinen, Nüssen, Äpfeln, einem kleinen Schokonikolaus und einem kleinen Buch gefüllt.
    Sobald die Kinder wach sind stürmen sie zur Tür und freuen sich über die Geschenke.

  6. Pingback: Nachhaltige Kindermode: mitwachsende Kleider und Röcke - zweitöchter

  7. Antworten

    Hallo Nadja,

    mit dem Padawan waren wir gestern im Wildpark und haben Futter an die Tiere verteilt. Später kam dort der Nikolaus und hat jedem Kind eine Tüte voll mit Mandarinen und Nüssen mitgebracht. Das hat den Padawan so gar nicht beeindruckt.
    Im Stiefel war gestern nichts, denn dafür ist er einfach noch viel zu klein. Die Großen bekommen heute eine kleine Tüte mit etwas drin.
    Geschenke gibt es hier gar nicht.

    Viele Grüße
    Vanessa

    • AnniVa
    • 7. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns war es ein eher normaler Tag. Aber natürlich haben die Kinder die geputzten Stiefel rausgestellt!
    LG Anni

    • Anja
    • 7. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns war gestern auch der Nikolaus vorbei… immer wieder spannend! Die Polizeistation ist super… glaube das wäre etwas für mein Patenkind!

  8. Antworten

    Ein schönes Gewinnspiel! Bei uns kam der Nikolaus über Nacht ganz heimlich. Tagsüber war alles normal 😊

    • Doreen Voit
    • 7. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns wurden fleißig Stiefel geputzt und am Morgen vor der Tür mit Begeisterung gefunden. Am Nachmittag habe ich unseren 5jährigen Sohn vorzeitig vom Kindergarten abgeholt und zusammen mit 2 Freunden haben wir im Kindertheater „Der kleine Weihnachtsmann“ gesehen. Das war toll. Am Abend dürfte unser Sohn dann bei seinem Freund übernachten, da Mama und Papa Weihnachtsfeier hatten. Ein rundum gelungener Tag also.
    Die Polizeistation wäre für unseren Sohn der absolute Knaller unterm Weihnachtsbaum! 🎄

    • Christin
    • 7. Dezember 2018
    Antworten

    wir haben fleißig schuhe geputzt und vor die tür gestellt.
    hat auch funktioniert ;)
    lg

    • Maria V
    • 8. Dezember 2018
    Antworten

    Abends singen wir Nikolauslieder, putzen derweil Schuhe und stellen sie vor die Haustür. Ein Bild haben sie auch gemalt für den Nikolaus und ein paar Karotten gibt’s fürs Rentier dazu.
    Nachts kommt dann der Nikolaus, nimmt das Bild und die Karotten mit und bringt Mandarinen, einen Schokonikolaus und ein Buch sowie eine Lernuhr. Die Kinder haben sich sehr gefreut!

    Hier wohnen zwei Polizei-Fans, die sich sehr über die Polizeistation freuen würden!

    • Heidi Roth
    • 8. Dezember 2018
    Antworten

    Bei der Oma kam der Nikolaus vorbei, da haben die Kids dann Gedichte aufgesagt und ihren gemalten Bilder dem Nikolaus geschenkt. Die vier waren den ganzen Tag schon sehr aufgeregt, bis es endlich geklingelt hat. Etwas Angst hatten die Kinder schon. War so toll. Liebe Grüße Heidi Roth

    • Rose
    • 9. Dezember 2018
    Antworten

    Bei meiner Enkelin kam der Nikolaus in der Nacht und hat ihr den Stiefel voll gepackt…. dann war er in der Kita da und auch bei uns (Oma & Opa) zu Hause, nachdem ich sie von der Kita abholen durfte. Süßigkeiten, etwas zum spielen und ein kleines Buch noch für die Adventszeit…. Sie war ganz schön überrascht….. auch, dass der Nikolaus ihren Wunschzettel für das Christkind (bei ihr zu Hause) und für den Weihnachtsmann bei uns mitgenommen hat…. Da steht übrigens das Spiel drauf, welches hier verlost wird…. Wäre super toll!
    LG Rose

    • Franziska
    • 9. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns gab es nur ein Nikolaus-Paket von Oma. Die Kinder haben sich gefreut :).

    • Daniela
    • 9. Dezember 2018
    Antworten

    Bei uns kommt der Nikolaus immer erst am 6. Dezember abends. Das war schon bei mir als Kind so. :-) Dann heißt es Stiefel rausstellen und hoffen dass Sie gefüllt werden :-)

  9. Antworten

    Danke für die tolle Empfehlung. Ich bin ja schon ein bisschen rot geworden! ;)

    • Lisa
    • 9. Dezember 2018
    Antworten

    Wir haben die Stiefel rausgestellt, die der Nikolaus nachts heimlich gefüllt hat. Und im Kindergarten hat er auch vorbei geschaut, dort haben die Kids wohl für ihn gesungen :-)

    • Nadja
    • 10. Dezember 2018
    Antworten

    Ihr Lieben, ihr seid echt klasse. So viele coole Berichte über euren Nikolaustag. Ich bin total begeistert und werde mir noch ein paar Anregungen für nächstes Jahr mitnehmen ;-). Ich finde es echt schade, dass es nur einen Gewinner bzw. eine Gewinnerin gibt. Gewonnen hat *Susanne*. Ich wünsche euch noch einen schönen und hoffentlich entspannten Advent! 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

85 shares