Konfettikanone mit Kindern basteln

Konfettikanone basteln mit Kindern

Wollt ihr trotz Corona zuhause ein wenig Fasching feiern? Dann bastelt doch mit euren Kindern eine Konfettikanone! In diesem Beitrag verrate ich euch, wie ihr ratzfatz selber eine Konfettikanone basteln könnt. Ihr braucht dazu lediglich ein paar leere Klopapierrollen, bunte Luftballons, Krepp-Papier, Tesafilm, eine Schere und Konfetti oder Pompons.

*enthält Werbung / Affiliate Links*

DIY: Konfettikanone selber basteln – die Anleitung

Konfettikanone basteln

Eine Konfettikanone ist wirklich schnell gemacht. Das Material hierfür habt ihr wahrscheinlich sogar zuhause. Und die Kinder haben nicht nur beim Basteln, sondern auch beim Konfetti- oder Pompons-Schießen viel Spaß.

Material für den Partyspaß

  • leere Klopapierrollen
  • bunte Luftballons
  • Krepp-Papier
  • Tesafilm
  • Konfetti oder Pompons*
  • Schere

Konfetti Shooter basteln – So geht’s

Luftballon um die Klorolle

1.) Als erstes nehmt ihr euch die Luftballons vor. Macht einen Knoten in das Ballonende. Schneidet danach die Spitze auf der anderen Seite des Ballons ab. Achtet darauf, dass ihr nicht zu viel abschneidet. Sonst hält der übrige Ballon nicht mehr an der Klopapierrolle. Das ist uns nämlich erst passiert 😉. Wenn ihr genug Luftballons habt, dann könnt ihr bei dem Thema mit den Kids ganz entspannt bleiben und einfach mehrere Versuche starten.

2.) Stülpt die offene Seite des Luftballons über die Klopapierrolle. Befestigt den Ballon mit dem Tesafilm.

3.) Zum Schluss verziert ihr die Konfettikanone noch mit Krepppapier und ihr könnt loslegen!

Krepp-Papier zum Verzieren

Konfetti-Kanone: Weitere Deko- und Füllideen

Bei der Gestaltung der Konfettikanone für die Faschingsparty, den nächsten Kindergeburtstag oder auch Silvester, könnt ihr gerne kreativ werden. Beklebt die Kanonen statt mit Krepp-Papier mit buntem Washi Tape*, lustigen Aufklebern (passend zum Motto der Kindergeburtstagsparty) oder Glücksklee* (zu Silvester).

Super (neben dem klassischen Konfetti) machen sich die Pompons* in den Kanonen. Der Vorteil: Ihr müsst hinterher nicht so viel Aufsammeln. Zudem können die Kinder die Pompons total einfach nochmals schießen. Auch größere Papierschnipsel funktionieren gut.

Preise ohne Gewähr. Letzte Aktualisierung am 16.09.2021 um 20:10 Uhr / Als Amazon Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Falls ihr keine Klopapierrollen verwenden wollt, sucht euch aus dem Alltag eine Alternative, wie einen Pappbecher für eure DIY-Konfettibombe.

Habt ihr Lust auf weitere Partyideen? Dann schaut euch doch die selbstgemachten Riesenkonfetti an. Damit könnt ihr eine coole Faschingsdeko basteln.

Mehr ganz einfach Bastelideen gefällig? Dann folgt mir doch auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest. Oder abonniert meinen Newsletter. Ich freue mich auf euch :-).

Bilder: Mama im Spagat

* Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Schlagwörter: , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

    • Mia
    • 10. Februar 2021
    Antworten

    Liebe Nadja,
    jetzt weiß ich, was uns für unsere kleine Faschingsfeier morgen noch fehlt!!!
    Danke für diese einfache und tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Mia

      • Nadja
      • 11. Februar 2021
      Antworten

      Gerne! Und danke für deinen Kommentar. Ich hoffe, ich hattet viel Spaß beim Nachbasteln und Feiern :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares