Freizeit- und Ferientipps Juli/August 2020 für Familien zwischen München und der Zugspitzregion

Freizeit und Ferientipps Familien München

Bald starten auch wir Bayern in diese besonderen Sommerferien. Und wir sind froh, dass es inzwischen wieder einige Angebote für Familien und Ferienprogramme gibt. So habe ich für euch ein paar tolle Freizeittipps und Ferienangebote gesammelt. Diese Liste erhebt wie immer keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll euch ein paar Ideen und Tipps für eure Freizeitgestaltung geben.

Lieblingsorte im Freien

Labyrinth Ex Ornamentis in Utting

Vom 16.07. bis 27.09.2020 öffnet das Labyrinth Ex Ornamentis am Ammersee wieder seine Pforten. In diesem Sommer könnt ihr das Portrait von Ludwig van Beethoven im Labyrinth ablaufen. Passend hierzu gibt es ein vielfältiges Beethoven Suchspiel, erstmals auch akustische Leckerbissen mit Musikstücken von Beethoven, eine coole Kugelbahn mit rund 70 Metern Länge und weitere tolle Spielstationen.

Maislabyrinth in Oderding
Auch das Oderdinger Maislabyrinth hat in diesem Jahr wieder geöffnet, und zwar vom 25. Juli 2020 bis in den Oktober. Neben dem Maisfeldlabyrinth mit verschiedenen Suchspielen, gibt es auch Trampoline, Riesen-Kettcars, eine Hüpfburg und weitere Spielmöglichkeiten auf dem Erlebnisgelände zu entdecken.

Märchenpark Schongau
Der Märchenpark in Schongau ist vor allem für kleinere Kinder zwischen 2 und ca. 8 Jahren toll. Unser 8-Jähriger fand den Besuch bereits etwas langweilig, aber insgesamt ganz okay. Im Park warten einige Tiere wie Ziegen, Schafe und Papageien auf euch. Die Spielplätze, eine Eisenbahn und Ponyreiten sorgen für viel Spaß bei kleineren Kindern. Die aktuellen Öffnungszeiten und Infos gibt es unter: www.schongauer-maerchenwald.de

Saliterhof in Peiting
Auf dem Erlebnisbauernhof könnt ihr Alpakas, Erdmännchen, Wallabys und viele mehr bestaunen. Zudem lädt ein schöner Spielplatz die Kleinen zum Spielen ein. Vom Biergarten aus könnt ihr eure Kinder dabei super beobachten und entspannen. Mehr unter: www.alpakas-saliterhof.de

Gut Aiderbichl in Iffeldorf
Das Gut Aiderbichl ist ebenfalls ein tolles Ausflugsziel für Tierliebhaber. Auf dem Gnadenhof gibt es mehr als 300 gerettete Tiere, u.a. Lamas, Esel, Schafe, Katzen und Ponys. Von der Anlage aus habt ihr einen traumhaften Blick auf die Alpen. Zudem gibt es einen kleinen Spielplatz und ein Restaurant. Weitere Infos unter: www.gut-aiderbichl.com

Mini-München
Vom 27. Juli bis 18. August (Mo-Fr: 10-17 Uhr) findet die Spielstadt Mini-München statt. Die Mini-München ist in diesem Jahr auf mehrere Stadtteile und 40 Orte in ganz München verteilt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung vor Ort ist aber nötig. Mehr zur Spielstadt unter: www.mini-muenchen.info

Biergärten mit Spielplatz München
Ich muss zugeben, manchmal vermissen wir die schönen Biergärten mit Spielplatz in München schon. Wir müssen unbedingt in München wieder auf Entdeckertour gehen. Zu unseren bisherigen Lieblingsbiergärten geht’s im Link oben im ersten Satz.

„Sommer in der Stadt“ München
Am 24. Juli startet die Aktion „Sommer in der Stadt“ in München. Diese soll vor allem Schaustellern, Marktkaufleuten, Kulturschaffenden und Gastronomen helfen, dieses harte Jahr besser zu überstehen. Und für diejenigen, die ihren Urlaub daheim verbringen, bietet dieses Festival in der ganzen Stadt auch viel! Ihr findet ein tolles Programm, das natürlich nicht nur Familien anspricht.

Lieblingsausflüge im Sommer

Alle Wanderungen und Badeorte sind gerade in diesem Jahr oft sehr voll. Es lohnt sich also früh dran zu sein oder erst gegen Nachmittag zu starten. Wir schaffen dies nicht immer. Deshalb suchen wir uns meist (neben dem Wunschziel) noch 2-3 weitere Ziele in der Nähe aus. Dafür haben wir inzwischen immer einige Ausflugs-Tipps-Bücher mit dabei. So kann auch in Gegenden mit schlechtem Handyempfang nichts mehr schief gehen 😉.

*Anzeige*

Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 um 00:32 Uhr / Affiliate Links* / Bilder von der Amazon Product Advertising API.


Ferienangebote

Naturerlebniswochen Gmünder Hof Weilheim
Macht euch schmutzig! bietet in Kooperation mit der Brücke Oberland e.V. in den ersten zwei Ferienwochen ein mehrtägiges Programm auf dem Gmünder Hof in Weilheim an. Das Angebot richtet sich an Grundschüler aus München und Umgebung. Die Teilnehmer/innen werden täglich mit Bussen unter der Begleitung der Veranstalter nach Weilheim und wieder nach Hause gebracht. Mehr Informationen unter: www.machteuchschmutzig.de

Kinderkunsthaus München
Das Kinderkunsthaus in München bietet dieses Jahr erstmalig in den kompletten Sommerferien durchgehend ein Ferienprogramm für Schulkinder an. Die Angebote sind sehr vielfältig. So können die Kids zum Beispiel Motivkissen nähen, Papier schöpfen, Mangas zeichnen lernen oder Stop-Motion-Trickfilme drehen. Die Workshops finden in der Regel von 10 bis 16 Uhr statt. Nähere Informationen findet gibt es direkt auf der Ferienprogramm-Seite des Kinderkunsthauses.

A.PPLAUS München
Das künstlerische Sommerferienprogramm A.PPLAUS aus München geht wieder an den Start: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren erwartet ein ganztägiges Angebot voll Kunst, Kreativität und Bewegung sowie gesunden Snacks in den Pausen. Die Betreuung übernehmen ausgebildete Pädagogen, Künstler und Trend-Sportler. Weitere Informationen zu den Angeboten und Preisen findet ihr hier: www.applaus-xtra.org

Lilalu Ferienprogramm der Johanniter
Auch das Bildungs- und Ferienprogramm Lilalu kann in den Sommerferien wieder mit Präsenz-Workshops für Kindern von 6 bis 13 Jahren in München aufwarten. Die Angebote reichen von Luftartistik und Akrobatik bis hin zu Skateboard, Fußball, Tanzen und vielem mehr. Das komplette Programm findet ihr unter: www.lilalu.de

Nützliche Seiten für die Ferienprogramm-Recherche
Selbstverständlich bieten auch viele Vereine und Organisationen in diesem Jahr Angebote in den Ferien an. Manche Programme sind Corona bedingt etwas abgespeckt. Nichtsdestotrotz lohnt sich meiner Meinung nach ein Blick auf die jeweiligen Seiten:

Wollt ihr immer über meine neuesten Ausflugsziele in München und Umgebung informiert sein? Dann folgt mir doch auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest. Oder abonniert meinen Newsletter!

Ich freue mich auf euch :-).

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Ich habe alle Tipps sorgfältig recherchiert. Dennoch empfehle ich euch dringend, vorab nochmals auf die Internetseiten der jeweiligen Einrichtungen zu schauen und im Zweifelsfall dort anzurufen. Denn es kann immer zu kleinen Änderungen und Abweichungen kommen.

Für Veranstalter: Gerne könnt ihr bzw. Sie mir eure/Ihre Veranstaltungen für September 2020 per E-Mail an info@mamaimspagat.de schicken. Wenn sie zu meinem Blog passen, nehme ich sie gerne im nächsten Monat mit auf.

*Es handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn du ein Produkt über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen natürlich keine Mehrkosten :-).

Bilder: Mama im Spagat

Schlagwörter: , , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 shares