Das My Music World Standkeyboard im Test (inkl. Rabattcode)

*Anzeige*

Wir lieben Musik. Allerdings würde ich uns jetzt nicht unbedingt als musikalisch bezeichnen. Wenn ich Musik gegen Sport stellen müsste, würden wir uns alle für den Sport entscheiden. Auch singen und musizieren wir mit unseren Kindern selten. Manchmal finde ich das echt schade. Was, wenn eines unserer Kinder das totale Musiktalent ist, und wir das gar nicht merken?

Um die musikalische Früherziehung nicht total zu vernachlässigen, war ich mit den Kindern beispielsweise im Musikgarten. Das hat ihnen Spaß gemacht. Zurzeit kommt allerdings Sport wie Turnen, Bouldern, Trampolinspringen oder auch Skifahren besser an. Das liegt sicher auch daran, dass wir die Kinder von Geburt an mit in die Turnhalle genommen haben und uns viel bewegen. Nichtsdestotrotz wollte ich meinen Kindern eine Möglichkeit geben, selbst Musik zu machen. Für den Anfang erschien mir ein Standkeyboard ideal. Was soll ich sagen? Es ist ein Volltreffer. Beide Kinder lieben es. Sie setzen sich oft an das Keyboard und klimpern drauf los. Toll ist, dass es viele vorgegebene Lieder gibt, die sie einfach abspielen können. Sehr beliebt ist das Mikrofon. Mit diesem wird nicht nur gesungen. Meine Kinder moderieren auch Lieder an, sagen Verkehrsmeldungen durch oder sprechen Werbesprüche nach. So wie im echten Radio halt.

Produkteigenschaften – Spaß und Kreativität garantiert.

Ob ich meine Kinder mit diesem Keyboard ernsthaft an die Musik heranführen kann, weiß ich nicht. Was ich aber weiß, ist dass die beiden unheimlich viel Spaß mit dem Keyboard haben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das ist mir bei einem Spielzeug das Wichtigste.

Mit folgenden Produkteigenschaften überzeugt uns das My Musik World Standkeyboard von Simba:

  • 31 Tasten und optimale Höhe von 55 cm
  • zahlreiche Rhythmen, Melodien und Soundeffekte
  • inklusive Hocker und Mikrofon
  • Aufnahme- und Wiedergabefunktion
  • Lautstärke- und Temporegler

 

Das Standkeyboard ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Das kann ich bestätigen, unser Kleiner kommt sehr gut mit dem Keyboard klar. Auch der Große mit seinen 6 Jahren hat sehr viel Spaß damit. Er findet das Mikrofon zum Moderieren am coolsten. Tja und ich, ich spiele auch heimlich damit. „Alle meine Entchen“ habe ich bereits fehlerfrei hinbekommen ;-).

Verlosung eines My Music World Standkeyboards und 20% Rabatt für den Shop

Verlosung: Da uns das Standkeyboard so gut gefällt, freue mich, dass ich genau solch ein Standkeyboard an euch verlosen darf. Zusammen mit Simba Toys verlose ich ein My Music World Standkeyboard! Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu springen, lest ihr im Folgenden unter Teilnahmebedingungen.

Rabattcode: Zusätzlich habe ich noch einen super Rabattcode für euch. Auf alle Bestellungen unter www.shop.big.de bekommt ihr einen Rabatt in Höhe von 20%. Hierzu müsst ihr einfach den Code mamaimspagat am Ende des Bestellvorgangs eingeben. Das vorgestellte Standkeyboard findet ihr hier.

NACHTRAG: Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat *Diana*. Herzlichen Glückwunsch!

Und so könnt ihr gewinnen (Teilnahmebedingungen):

1.) Verratet mir in einem Kommentar unter diesem Artikel auf dem Blog oder unter dem Post auf Facebook, wie ihr eure Kinder an das Musizieren heranführt.

2.) Werdet Fan auf Facebook von Mama im Spagat (ihr seid es bereits? Dann dürft ihr natürlich auch mitmachen) oder abonniert meine Artikel per E-Mail (ihr könnt meine Artikel in der rechten Spalte meines Blog abonnieren).

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Unter allen Kommentaren wird der Gewinner/die Gewinnerin durch das Los ermittelt und anschließend benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 04.03.2018 um 23:59 Uhr.

Das vorgestellte Standkeyboard wurde mir im Rahmen einer Kooperation mit dem Toy Fan Club kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Meine Kinder wissen allerdings nichts davon und sind begeistert von ihrem Keyboard :-). Herzlichen Dank an den Toy Fan Club und Simba Toys.

Bilder: Mama im Spagat

Schlagwörter: , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

    • Katrin H
    • 23. Februar 2018
    Antworten

    Oui, das ist aber toll, da würde sich meine Maus riesig freuen. Ich versuche mein Glück. Super vorgestellt.
    LG Katrin

    • Lisa
    • 24. Februar 2018
    Antworten

    Ich war mit meinem Sohn im Musikgarten und ansonsten hören wir viel Musik, singen, und er funktioniert alle möglichen Haushaltsgegenstände zu Instrumenten um ;-)
    Ich folge auf Facebook als Lisa Haifisch :-)

    • Angi
    • 24. Februar 2018
    Antworten

    Ich bin gerade dabei meiner großen Tochter ein bisschen Blockflöte beizubringen. Da wäre das Keyboard die perfekte Ergänzung.

    • Lars
    • 24. Februar 2018
    Antworten

    Wir sind keine wirklich musische Familie, daher muss halt alles über die Kita laufen, wo Musik ja auch eine Rolle spielt
    FB: Lars Baumert

    LG

    • Diana Die****ld
    • 24. Februar 2018
    Antworten

    Hallo Nadja,
    was für eine tolle Verlosung! Ich finde Musik unheimlich wichtig für die Kleinen. Wir haben mit viel Gesang (schon für den Bauch) begonnen und singen bis heute alle gern. Kleinkindinstrumente gab es auch bald. Trommel, Rassel, Xylophon und Triangel sind dabei die nach wie vor am beliebtesten. Und ich bin sicher, dass das Keyboard es auch bald sein wir, sollten wir das Glück haben :)
    Alles Liebe
    Diana

  1. Antworten

    Ich gehe mit meiner Tochter seit fast einem Jahr in einen Musikkurs für Kinder ab einem Jahr und seit kurzem in einen Tanzkurs. Meine Tochter hat sehr viel Spaß an Musik! Zuhause haben wir Klangstäbe, Trommel und Xylophon. Und wir hören viel Musik. Ich bin mir sicher so ein Keyword wäre voll nach Sinas Geschmack. Auch wenn sie vielleicht noch etwas wachsen müsste. ;-)

    • Lili Sar
    • 25. Februar 2018
    Antworten

    Aktiv habe ich die Älteste an die Musik noch nicht herangeführt. Es laufen bei uns sehr oft Lieder und sie kann schon viele nachsingen bzw. wandelt diese ab mit dem eigenen Inhalt :D

    • Heike Scardia
    • 25. Februar 2018
    Antworten

    Huhu meine Liebe,

    danke für diese schöne Gewinnmöglichkeit!

    Gerade weil nun ja das Osterfest praktisch schon vor der Türe steht, käme mir der Gewinn dieses Keyboards für meine Tochter wie gerufen!

    Die Däumchen werden definitiv gedrückt :)

    Meine kleine Tochter wird mehr oder weniger durch meine große Tochter an das musizieren heran geführt.

    Meine große Tochter spielt leidenschaftlich gerne Flöte, hat dies vor zwei Jahren in der Schul-AG begonnen und war nach kurzer Zeit schon so gut, dass sie direkt zu den Fortgeschrittenen, älteren Kindern wechseln konnte!

    Ich selbst habe früher im Orchester (eine kurze Zeit, dann hatte ich – was mich heute zwar ärgert aber nun ja – keine Lust mehr weiter zu musizieren) Akkordeon gespielt.

    LG Heike

    • Jenny
    • 27. Februar 2018
    Antworten

    Oh wie toll, das wäre genau das Richtige für meine Maus um ihrem großen Bruder auf seinem echten Keyboard nachzueifern. Also: hops in den Lostopf! Bei FB folge ich dir schon lange ;-)

    • Melanie R
    • 4. März 2018
    Antworten

    Hallo,

    wir sind in einer Kindergruppe im Mütterzentrum, da wird viel mit Rasseleiern, Fingerspielen, Hüpfspielen etc gemacht. Wir würden uns sehr über so ein Keyboard freuen, glg,

    Melanie

      • Melanie R
      • 4. März 2018
      Antworten

      Hupsi, ganz vergessen: Bin Mail-Abonnentin und Fb Fan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

1 share