Wir lieben die Beeren aus unserem Garten!

Wir lieben Beeren. Und in diesem Jahr gab es erstmals welche aus dem eigenen Garten! So herrlich. Dank unserer Vorbesitzer steht da nämlich ein Strauch mit Johannisbeeren. Das erinnert mich an meine Kindheit. Als ich klein war, gab es im Opas Garten gleich 4 oder 5 Sträucher. Und ich habe total gerne direkt von den Sträuchern gegessen. Nun ist es endlich wieder soweit!Mit Johannisbeeren kann man aber noch viel mehr machen, als sie einfach so vom Strauch zu essen. Leckeren Kuchen zum Beispiel. Ein schnelles Rezept habe ich kürzlich bei Natalie entdeckt. Das sah so toll aus, dass wir den Kuchen heute nachgebacken haben. Und er ist wirklich fantastisch. Ratzfatz gemacht und super lecker! Das war meine Lieblingsinspiration in dieser Woche. Danke, liebe Natalie! Naja, und natürlich auch mein Lieblingsessen.

Meine Lieblingsmomente mit der Familie (und zugleich die Lieblingsmomente für mich) waren bereits am Wochenende. Am Samstag sind wir erstmals mit dem Fahrrad zum Nachbarort gefahren – mit traumhaften Blicken auf die Berge.

Sonntags ging es wieder mal zum Staffelsee. Diesmal haben wir nicht gebadet, sondern sind mit dem Schiff auf die kleine Zeltinsel Buchau gefahren.

Obwohl, auch hier in Weilheim gab es einige Lieblingsmomente. So wie dieser hier, ein kleiner Unfall, den die Kids souverän gemanaget haben ;-).

Meine Lieblingslektüre in dieser Woche ist die Zeitschrift „LandGenuss“. Ich hätte früher ja nie gedacht, dass ich mal so „heimelig“ werde. Doch mit den Schätzen aus unserem Garten, sieht das jetzt anders aus. Wir haben nämlich noch einen Apfel- und einen Zwetschgenbaum. Mit den Früchten möchte ich gerne etwas Leckeres machen. Marmelade, Sirup, Saft? Mal schauen. Ich habe mich noch nicht entschieden. Es klingt einfach alles so verlockend, vor allem für mich als Neugartenbesitzerin.

Wie war eure Woche? Wart ihr auch so viel draußen?
Ich wünsche euch auf jeden Fall ein schönes Sommerwochenende!

Eure Nadja

Ach ja! Wer noch mehr Freitagslieblinge von anderen Bloggerinnen lesen möchte, sollte schnell zur lieben Berlin Mitte Mom rüber hüpfen!

Schlagwörter: , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

9 shares