Blitzschnelle Frühlings-Upcycling-Deko aus Jogurtbechern

Wenn wir basteln, muss es schnell gehen. Länger als 20 Minuten kann ich meine Jungs nicht für das Basteln motivieren. Aber das macht nichts. Denn diese bunten Frühlingsblumen aus Jogurtbechern sind in nullkommanix fertig!

Ganz easy: Anleitung für Frühlingsblumen aus Jogurtbechern

Die bunten Frühlingsblumen aus Jogurtbechern bastelt ihr total schnell. Alles was ihr hierfür braucht sind ausgewaschene, bunte Jogurtbecher (am besten 50 Gramm-Becher), kleine Tortenspitzen * ( Ø 10 cm), Pfeifenputzer für Kinder zum Basteln* in grün und einen schönen Ast.

Als erstes schneidet ihr den unteren Rand der ausgewaschenen Jogurtbecher ab. Dann schneidet ihr die Becherränder ca. 1 cm ein. Danach klebt ihr die Tortenspitzen mit selbstklebendem Klebeband in die Becher. So, dass die Spitzen unten als Blüten ein kleines Stückchen heraushängen. Im Anschluss daran stecht ihr die Jogurtbecher oben in der Mitte vorsichtig ein und zieht den Pfeifenputzer durch. Diesen innen leicht umknicken, sodass er als Blumenstiel gut hält. Danach bindet ihr die anderen Enden der Pfeifenputzer um den Ast. Besonders schön sieht die Frühlingdeko aus, wenn ihr die Stiele unterschiedlich lang anordnet. Anschließend hängt ihr die bunte Frühlings-Upcycling-Deko an eine Wand oder vor das Fenster. Fertig!

Wollt ihr immer über meine neuesten Tipps informiert sein? Dann folgt mir doch auf Facebook, bei Instagram oder Pinterest. Ich freue mich auf euch :-).

Bilder: Mama im Spagat

*Affiliate Link

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    Eine süße Idee. Gleich bei Pinterest gepinnt. Wird bestimmt nachgebastelt.

  2. Das ist doch mal ne coole Idee. Stöcke haben wir massenhaft zuhause, weil Junior nach jedem Spaziergang wieder einen mit nach Hause schleppt. Und Joghurt ist auch da. Danke für den Tipp.
    LG Anke

  3. Antworten

    Schnell und einfach, das ist immer gut :-) Machen wir bestimmt mal nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

0 shares