12 von 12 (März): 12 besondere Momente an einem eher tristen Samstag in München

Ich muss gestehen, dass ich heute morgen so gar keine Lust auf 12 von 12 hatte. Mich strengt der Alltag zwischen Familie und Beruf zur Zeit extrem an und ich fühlte mich direkt nach dem Aufwachen einfach nur müde und ausgepowert. Am liebsten wäre ich den ganzen Tag im Bett liegen geblieben. Mit zwei kleinen Kindern natürlich sehr schwierig! So habe ich mich daran erinnert, dass ich am 12. des Monats immer die besonderen Momente des Tages festhalten wollte und mich doch auf die Suche nach 12 tollen Augenblicken gemacht. Und es hat sich gelohnt. Ich habe so einige Dinge und Situationen gefunden, die es wert sind, für mich und für euch festgehalten zu werden. 12 von 12 hat mich heute zum Glück vor der Tristesse eines grauen und trüben Samstags hier in München gerettet. Ich bin happy ;-). Doch seht selbst, welche besonderen Momente ich festgehalten habe.

Mit diesem Beitrag nehme ich am Bloggerspielchen 12 von 12 von Draußen nur Kännchen teil. Danke, liebe Caro für diese tolle Aktion!

Wenn ihr mehr von mir lesen wollt, dann folgt mir doch auch auf Facebook. Freue mich auf euch ;-).

Bilder: Mama im Spagat

Schlagwörter: , , , , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

10 shares