Mama im Spagat im Elterngarten: Tolle Impuls-Session zum Thema „Videos“

Elterngarten

Kennt ihr den Elterngarten in München? Nein?! Dann wird es Zeit. Denn der Elterngarten bietet all das, was ich mir in meiner Elternzeit auch gewünscht hätte. Einen Raum für Eltern, die sich persönlich und/oder beruflich während der Elternzeit (neu-)orientieren möchten. Neben dem Elternzeit Basecamp, einem Gruppencoaching mit 5 Sitzungen à 90 Minuten gibt es auch Einzelcoachings und Impuls-Sessions von und für Eltern. Alle Angebote finden am Vormittag statt und ihr könnt eure Kinder ganz einfach mitnehmen. Eltern, die nicht mehr in Elternzeit sind (so wie ich … ), sind natürlich ebenfalls herzlich Willkommen.

Da mich das Konzept sehr neugierig gemacht hat und ich Tanja (die Gründerin von Elterngarten) unbedingt persönlich kennen lernen wollte, habe ich Ende April an der sehr spannenden und erfrischenden Impuls-Session mit Olivia Hagemann von Solitaire Film teilgenommen. Olivia hat uns einige sehr gute Tipps und sofort umsetzbare Hinweise an die Hand gegeben. Wirklich super! Praktisch für mich ist, dass ich das „Gelernte“ gleich mehrfach nutzen kann. Privat beim Filmen meiner Kids (nicht das diese sich, wenn sie groß sind beschweren, dass es nur so schlechte Videos von ihnen gibt), aber auch für zukünftige Videos hier auf dem Blog.
Schon klasse, dass heute jeder mit seinem Smartphone schöne und mehr als passable Videos drehen kann. So wird jeder zum Filmemacher. Sicher, ein paar Regeln sollte man dennoch beachten und einen guten Blick für die besonderen Moment haben. Geeignete Apps und Software-Programme gibt es inzwischen ebenfalls sehr viele. Dank Olivia kennen wir diese nun ;-).

Wer nun Lust auf die Impuls-Sessions im Elterngarten bekommen hat, kann bereits am  kommenden Freitag, den 13.05.2016 an der nächsten Session teilnehmen. Zu Gast wird Sabrina von Mamihelden sein. Mehr zu ihr und ihren Angeboten könnt ihr auch in diesem Interview auf meinem Blog lesen.

Wenn ihr mehr von mir lesen wollt, dann folgt mir doch auch auf Facebook. Freue mich auf euch ;-).

Bild: Mama im Spagat

 

 

 

 

 

Schlagwörter:

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

  1. Liebe Nadja,
    leider war ich ausgerechnet bei dieser Impuls-Session nicht dabei – hätte mich auch sehr gefreut, Dich persönlich kennen zu lernen.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

      • Nadja
      • 9. Mai 2016
      Antworten

      Liebe Christine,
      ja, sehr schade, dass wir uns noch nicht persönlich kennen gelernt haben. Aber das klappt bestimmt noch ;-). Vlg, Nadja

  2. Pingback: Mama-Coaches im Interview: Tanja von elterngarten - mamaimspagat.demamaimspagat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

37 shares