Wochenende in Bildern: Tagesausflug zum Bauernhof & Pfannkuchen

Tagesausflug zum Bauernhof

Unsere Kinder lieben Tiere. Deshalb hatten wir uns im Vorfeld bereits total auf den Tagesausflug zum Bauernhof mit dem Kindergarten gefreut! Endlich mal ein richtiger Bauernhof, bei dem die Kinder die Tiere streicheln und füttern dürfen. Einen Bauernhof für einen Tagesausflug zu finden, der nicht all zu weit weg ist, über 100 Leute gleichzeitig „aufnimmt“ und wunderbar gelegen ist, ist gar nicht so einfach. Diese Marktlücke hat auch Maike von BauernhofTouren erkannt und sich darauf spezialisiert, solche Touren für Kindergärten, Schulen und Familien zu organisieren. Dank ihres Service konnten wir  Eltern einiges an Zeit bei der Organisation sparen.

Tagesausflug zum Ziegenhof in Maitenbeth

Der Tagesausflug zum Bauernhof fand am Samstag statt. Wir hatten richtig viel Glück mit dem Wetter und sind pünktlich um 10 Uhr auf dem Ziegenhof angekommen. Dort wurden wir ca. 100 Personen in 4 Gruppen aufgeteilt. So war für alle genug Platz in den einzelnen Ställen. Anschauen, füttern und  anfassen durften wir die Ziegen, Kühe, Schweine und Pferde. Ein Highlight (zumindest für die Mädels) war das Pferdereiten nach der Führung. Die Jungs hatten einen riesigen Spaß daran, die beiden Kindertraktoren über den Hof zu fahren. Zu Mittag konnten wir uns dann auf dem Bauernhof mit Stockbrot stärken. Zudem gibt es auf dem Erlebnishof eine Sandkiste, ein Karussell und Schaukeln. Neben den bereits genannten Tieren gibt es noch Katzen, Hühner und Hasen auf dem Hof. Auch ein paar Strohballen zum Springen sind vorhanden. Unseren beiden Jungns hat es so gut gefallen, dass wir unbedingt bald wieder einen Tagesausflug zum Bauernhof machen müssen!

Auf der Suche nach Bauernhöfen in München und Umgebung

Kaum waren wir wieder in München angekommen, habe ich mich im Internet auf die Suche nach Bauernhöfen in München und Umgebung gemacht, zu denen man auch ganz spontan als Familie fahren kann. Solche Höfe zu finden, ist gar nicht so einfach! Bei den meisten Bauernhöfen muss man im Vorfeld buchen und meist auch eine größere Gruppe sein. Meine Rechercheergebnisse möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und werde sie euch bald in einem separaten Beitrag vorstellen.

Nach dem Tagesausflug zum Bauernhof gibt es Pfannkuchen für die ganze Familie

Nachdem am Abend alle ziemlich müde waren, habe ich spontan Pfannkuchen gemacht. Das dauert nicht lange und schmeckt allen. Die Kinder haben den Pfannkuchen mit Apfelmus gegessen. Wir Erwachsenen haben die Pfannkuchen mit Champignons und Zucchini gefüllt. Lecker!

Verregneter Sonntag ohne Bilder

Der Sonntag hier in München war leider sehr verregnet, sodass wir es uns vormittags zuhause gemütlich gemacht hatten. Neben Baden, Kochen und Spielen habe ich noch einen Nudelsalat für den Abend vorbereitet. Am Abend waren wir zum Grillen eingeladen. Auch wenn wir nicht draußen sitzen konnten, war es sehr nett.

Die Initiative, Wochenende in Bildern hat Susanne Mierau vom Blog „Geborgen wachsen“ ins Leben gerufen. Auf ihrem Blog findet ihr Links zu vielen Wochenenden in Bildern von anderen Familien.

Bilder: Mama im Spagat

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

6 shares