Über mich

Hallo, liebe Mamas. Ich bin Nadja, eine Zweifachmama aus München.

Was ihr hier findet.

Ihr findet auf meinen Seiten viele Tipps, wie ihr den Familienalltag smarter gestaltet. Sehr gerne gebe ich meine Erfahrungen und Tipps zum Thema Familienmanagement, Entspannung, Familienausflüge usw. an andere Mütter weiter. Ich möchte vielen arbeitenden Mamas helfen, entspannter und glücklicher den Spagat zwischen Familie und Beruf zu meistern. Aber nicht nur das. In letzter Zeit ist es mir auch immer wichtiger geworden, Erlebnisse und Ereignisse, die ich gemeinsam mit meiner Familie erlebe, hier festzuhalten. Denn die Zeit mit kleinen Kindern vergeht so schnell!

Zudem stelle ich auf meinen Seiten auch Produkte, Dienstleistungen und Freizeitaktivitäten vor, die mir helfen, den Familienalltag stressfreier zu bewältigen. All die Leistungen und Aktivitäten, die ich auf meinem Blog empfehle, nutze ich in der Regel selbst oder habe sie selbst getestet und/oder erlebt.

Was ihr von mir wissen solltet.

Dass es nicht einfach ist, Job und Familie unter einen Hut zu bekommen, weiß ich sehr gut. Als meine Söhne je ein Jahr waren, bin ich in meinen Job als Marketingreferentin in Teilzeit zurückgekehrt. Das Leben mit zwei kleinen Kindern und anspruchsvollen Beruf kann sehr anstrengend sein und erfordert eine gewisse Gelassenheit. Um die vielfältigen Aufgaben einer Mama entspannter angehen zu können, beschäftige ich mich seit geraumer Zeit mit dem Thema Stressmanagement/Stressbewältigung. Einige Techniken, wie beispielsweise das Autogene Training habe ich in meinen Alltag integriert.

Was der Name „Mama im Spagat“ wirklich bedeutet.

Sicherlich ist euch, als arbeitende Mamas der Begriff „Mama im Spagat“ mehr als klar. Dass wir Mamas uns alle in einem gewissen Spagat zwischen Job und Familie befinden, brauche ich nicht zu erklären. Dass ich allerdings fast mein ganzes Leben lang bereits einen Spagat gemacht habe, erläutere ich kurz. Ihr müsst wissen, dass ich für mein Leben gerne turne. Und ich meine wirklich das klassische Gerätturnen mit Balken, Barren, Sprung und Boden. Wenn es meine zwei Kinder zulassen, gehe ich auch jetzt noch ab und zu in die Turnhalle und plane zukünftig wieder an Wettkämpfen teilzunehmen. „Mama im Spagat“ soll hier für die Schönheit und Leichtigkeit des Spagats (so wie ich ihn von klein auf kenne) stehen. Mein Blog soll euch dazu motivieren, selbst zu einem entspannten Spagat zwischen Job und Familie zu gelangen.

Mehr über mich könnt ihr auf folgenden Seiten lesen:

KULTUR – MUSEUM – TALK by Tanja Praske
Mama im Spagat – Vereinbarkeit von Familie und Beruf | #Interview

Mamihelden
„Mein Wiedereinstieg nach der Elternzeit“ – Gleiche Verantwortung in Teilzeit

Mami Rocks
Die Kunst der Mütter: Mama im Spagat

Küken&Nest
„Mommy&Me – LOVE IT“ mit Mama Nadja und ihren zwei Energiebündeln

Vielen Dank, für die Interviews, ihr Lieben!

Kooperationen

Unternehmen und Agenturen können mich gerne für Kooperationen kontaktieren. Gerne stelle ich Produkte, Dienstleistungen und Ausflugziele vor, wenn diese zu mir und meinem Blog passen.

Comments

  1. Antworten

    Liebe Nadja,
    toller Blog – den du da hast.
    Vielleicht suchst du ja manchmal nach neuen Sachen über die du berichten kannst.
    Eine Bekannte und ich haben „Mama Auszeit“ gegründet.
    Wir bieten Seminare für Mamas an, denen das Mutter-Dasein manchmal zu viel oder auch zu wenig ist.

    Wenn Du willst, kannst du dir gerne mal unsere Homepage anschauen: http://www.mamaauszeit.de. Sie ist noch nicht perfekt, aber steht zum allergrößten Teil. Und gleichzeitig geht aus auch genau darum in unseren Seminaren, nämlich nicht immer perfekt sein zu müssen. Das ist ja auch dein Motto:-)

    Also vielleicht bekommst du ja Lust über uns zu schreiben.
    Im Moment gibts die Seminare nur in Herrsching am Ammersee, aber wir wollen uns bald auch Räumlichkeiten in München suchen.

    Alles Gute für dich, Clarissa

      • Nadja
      • 24. Februar 2016
      Antworten

      Liebe Clarissa,
      schön, dass dir mein Blog gefällt. Euer Angebot wäre perfekt für meine neue Serie „Mama-Coaches“. Wenn du Lust hast mitzumachen, dann schreibe mir bitte eine kurze E-Mail. Vlg, Nadja

  2. Antworten

    Super schöner Blog! Freue mich dass ich Dich wieder gefunden habe! Hoffe wir sehen uns ganz bald wieder. Alles Liebe Aileen

      • Nadja
      • 14. Juni 2016
      Antworten

      Vielen Dank, liebe Aileen! Fand es auch toll, dich wieder gesehen zu haben! Das nächste Treffen dann im Standspagat ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*