Tierpark Sommerhausen: Unser Lieblingsausflugsziel mit Kindern in Unterfranken

Tierpark Sommerhausen

Unser absolutes Lieblingsausflugsziel in Unterfranken ist der Tierpark Sommerhausen. In diesem Tierpark gibt es nicht nur zahlreiche Tiere zu bestaunen, zu streicheln und zu füttern, sondern auch einen riesigen Wasser- und Abenteuerspielplatz. Besonders gut gefällt mir das innovative, umweltfreundliche und soziale Konzept, welches hinter diesem Tierpark steht.

Einzigartiges und innovatives Konzept
Träger des Tierparks Sommerhausen sind die Mainfränkischen Werkstätten, deren Ziel es ist, behinderte Menschen ins Arbeitsleben zu integrieren. Dank eines einzigartigen Konzeptes, sind heute im Tierpark Sommerhausen ca. 30 behinderte Mitarbeiter in den Bereichen Tierpflege, Café und Kiosk angestellt.

Beeindruckt bin ich auch von der Umweltstation des Tierparks Sommerhausen. Denn der Tierpark ist nicht nur ein Ort zum Toben und Spielen für die Kleinen, sondern bietet den Kindern ganz viele Gelegenheiten, die Natur zu erleben und viel Neues über Natur & Umwelt zu erfahren. Zahlreiche Angebote, wie z.B. die Übernachtung in Tipis oder ein Lamatrekking machen es Kindern leicht, sich für Natur & Umwelt zu begeistern. Wer seinen Geburtstag im Tierpark feiern möchte oder an abwechslungsreichen Ferienprogrammen teilnehmen möchte, ist im Tierpark Sommerhausen ebenfalls absolut richtig. Und wenn ihr den Tierpark unterstützen wollt, könnt ihr eine Patenschaft für einen Baum oder für ein Tier übernehmen.

Haus- und Nutztiere zum Kennenlernen und Anfassen
Im Tierpark können die Kleinen eine Vielzahl von Haus- und Nutztieren bestaunen, streicheln und füttern. Auch Führungen durch die Tiergehege und das Ponyreiten ist möglich. Wir hatten beim Besuch übrigens richtig viel Glück mit Tierbabys. Sowohl süße kleine Küken als auch Wildschwein-Frischlinge konnten wir sehen.

Wasser- und Abenteuerspielplatz zum Toben und Planschen
Richtig begeistert bin ich vom riesigen Wasser- und Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Kleinen nach Herzenslust austoben können. Ein absolutes Highlight ist die tolle Ritterburg und der im Mai 2015 eröffnete Wasserspielbereich. Zahlreiche Pumpen, Wasserspiralen, Becken und Schleusen sorgen für einen Heidenspaß vor allem an warmen Sommertagen.

Lage und Anfahrt
Der Tierpark befindet in Sommerhausen (an der Tränk) in Unterfranken und ist ca. 14 km entfernt von Würzburg. Erreichen könnt ihr ihn am besten mit dem Auto. Ihr Fahrt von Würzburg aus auf der B13 durch eine wunderschöne Landschaft mit zahlreichen Weinbergen.

Mein Fazit: Die vielfältigen Spielmöglichkeiten und die vielen Tiere zum Anfassen, machen den Tierpark Sommerhausen zu einer unserer Lieblingsausflugsziele in Unterfranken mit Kindern.

Wenn ihr mehr von mir lesen wollt, dann folgt mir doch auch auf Facebook. Freue mich auf euch ;-).

Bilder: Mama im Spagat

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

    • petral
    • 30. September 2015
    Antworten

    Hallo Du,
    ich bin gerade auf deinen tollen Blog gestossen und bin total begeistert. Deshalb bin ich auch gleich mal Leserin bei dir geworden. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten für Klein und Gross

    PS. Wenn du nur was für die großen suchst klick mal HIER

      • Nadja
      • 30. September 2015
      Antworten

      Liebe Petra,
      oh toll! Ich freue mich sehr über dein Lob und darüber, dass ich mit dir eine neue Leserin gefunden habe :-).
      Ich habe auch schon bei dir vorbeigeschaut. Irre, wie viel du liest ;-).
      Vlg, Nadja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

16 shares