Monatsmotto im Mai: Einfach machen ist besser als perfekt.

Einfach machen

Kennt ihr das? Ihr überlegt hin- und her, ob ihr jenes -oder dieses machen solltet. Gehe ich jetzt gleich mit dem fiebrigen Kleinen zum Arzt, oder warte ich noch einen Tag ab? Muss ich für die Kleinen die teuren Markenschuhe nehmen, oder sind nicht auch die billigeren Schuhe qualitativ in Ordnung? Entscheide ich mich auf der Arbeit bei einem Projekt für die Alternative a oder sollte ich lieber den Weg b nehmen? Wir wägen ab, versuchen Risiken zu minimieren und sind ständig auf der Suche nach der besten Lösung für uns und unsere Kinder. Doch manchmal strengt mich dieses Streben nach Perfektionismus total an und ich fühle mich hin- und hergerissen! Und was passiert dann? Ich tue erstmal nichts, bzw. brauche ziemlich lange, um überhaupt etwas zu tun. Sobald ich mich dann für einen Weg entschieden habe, geht es mir viel besser und ich komme befreit ins Tun. Damit dies in diesem Monat möglichst oft so ist, nehme ich mir vor, viele Dinge einfach zu machen und nicht allzu lange zu überlegen. Denn meist ist der erste Impuls auch der Richtige und wir verlieren mit unseren Zweifeln und Bedenken nur wertvolle Zeit und machen uns Stress. Um diesen zu Umgehen, lebe ich im Mai nach dem Motto „Einfach machen ist besser als perfekt“. Vielleicht auch ein Motto für euch? Freue mich auf eure Kommentare! Viele Grüße, eure Nadja

Auf die Idee, des Monatsmottos bin ich durch Sonja von wert-voll gekommen. Sie sammelt jeden Monat auf ihrem Blog viele tolle Monatsmottos.

Wenn ihr mehr von mir lesen wollt, dann folgt mir doch auch auf Facebook. Freue mich auf euch ;-).

Bild: Mama im Spagat

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    Tolles Motto! Ich bin dabei 🙂

      • Nadja
      • 3. Mai 2016
      Antworten

      Super! Danke, liebe Petra.

  2. Antworten

    Oh ja, und bei solchen Entscheidungen möchte ich auch mehr auf mein Bauchgefühl hören, das liegt nämlich meistens richtig: Weniger zerdenken, mehr auf den Bauch hören!
    Liebe Grüße und schön, dass du dabei bist!
    Sonja

      • Nadja
      • 3. Mai 2016
      Antworten

      Liebe Sonja, freut mich, dass dir mein Motto gefällt :-). Und dir herzlichen Dank, für deine schöne Aktion. Vlg, Nadja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

14 shares