Monatsmotto im April: Frühlingserwachen ist besser als perfekt.

Endlich ist der Frühling hier in München erwacht… Auch wenn er heute leider pausiert. Die Sonne scheint, die ersten Blumen blühen, die Knospen sprießen und die Vögel zwitschern um die Wette. Wie wunderbar! Man fühlt sich so beschwingt und auch die Kinder scheinen das Erwachen des Frühlings total zu spüren und zu genießen. Das Leben spielt sich wieder mehr draußen ab und wir besuchen fleißig sämtlich Spielplätze um uns herum. Endlich geht es auch wieder auf zum Rutschen-Spielplatz im Westpark, einer unserer Lieblingsspielplätze. Ich bin schon ganz gespannt, ob unser Großer in diesem Jahr schon alleine rutschen wird. Mit dem Frühling kommt bei mir auch immer ein Stück weit mehr Leichtigkeit ins Leben. Viele Dinge, die mich sonst stören, sehe ich lockerer und bin oft viel entspannter. Das merken natürlich auch meine Kinder, sodass das Familienleben insgesamt sehr viel einfacher wird. Ich hoffe sehr, dass dieses Frühlingsgefühl auch bei anstrengenden und trüben Apriltagen anhalten wird! Es ist einfach so schön, auch mal fünf gerade sein zu lassen und den Frühling in vollen Zügen zu genießen. Das Frühlingserwachen einfach ist besser als perfekt! In diesem Sinne, euch einen tollen April mit ganz viel Sonne! Eure Nadja

Auf die Idee, des Monatsmottos bin ich durch Sonja von wert-voll gekommen. Sie sammelt jeden Monat auf ihrem Blog viele tolle Monatsmottos.

Wenn ihr mehr von mir lesen wollt, dann folgt mir doch auch auf Facebook. Freue mich auf euch ;-).

Bild: Mama im Spagat

Schlagwörter: ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    😉 Sehr schön, dein Motto! Ich kenne das auch, alles wird relativer im Frühling!
    Liebe Grüße,
    Sonja

      • Nadja
      • 3. April 2016
      Antworten

      Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

15 shares