Es gibt sie, auch in stressigen Zeiten! Meine 5 Freitagslieblinge am 10.02.2017

Eine stressige Woche liegt hinter mir. Eine Woche mit sehr viel Arbeit, unruhigen Kindern und trübem, nebeligem Wetter hier in München. Damit die schönen Momente dieser Woche im Alltagsstress nicht untergehen, halte ich nun ganz bewusst inne und schreibe meine Glücksmomente und besonderen Ereignisse auf. Das macht einfach dankbar und hilft mir meinen Blick auf die schönen Dinge des Lebens zu richten. An einigen meiner Lieblingsmomente lasse ich euch teilhaben. Dank der lieben Berlin Mitte Mom und ihrer Aktion #Freitagslieblinge, mache ich mein Lieblingsbuch, mein Lieblingsessen, mein Lieblingsmoment nur für mich, mein Lieblingsmoment mit den Kindern und meine Inspiration der Woche öffentlich.

Mein Lieblingsbuch der Woche heißt In der ersten Reihe sieht man Meer*. Ein wunderbar komischer Roman von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Ich fühlte mich beim Lesen total in meine Kindheit zurück versetzt. Denn genauso wie die Hauptfigur Alexander bin ich mit meinen Eltern in den 80er Jahren in den Ferien oft an die Adria gefahren. So viele Situationen kommen mir bekannt vor und erhöhen bei mir die Vorfreude auf unseren diesjährigen Sommerurlaub. Und dieser geht doch tatsächlich an die Adria!

„Mensch, war das schön: Im Morgengrauen ging’s los, eingepfercht auf der Rückbank der vollbeladenen Familienkutsche. Zehn Stunden Fahrt an die Adria, ohne Klimaanlage und Navi, dafür mit Modern Talking aus dem Kassettenradio.“ (Auszug vom Klappentext des Buches)

Mein Lieblingsessen der Woche ist gleichzeitig auch mein Lieblingsmoment nur für mich. Ich habe in dieser Woche ganz hervorragend in der Trattoria La Cucina gegessen. Zwar war dies ein Geschäftsessen, aber es war trotzdem sehr schön und entspannend. Ohne Kinder am Abend wegzugehen ist für mich immer noch etwas ganz besonderes. Kommt es doch in meinem durchgetakteten Alltag viel zu selten vor. Ja, und das Essen war wirklich äußerst gut. Der gemischte Vorspeisenteller mit Schwertfisch- und Rindercarpaccio, Vitello Tonnato und Büffelmozzarella war sagenhaft. Auch der Seeteufel als Hauptspeise war ein Traum. Wirklich ein besonderer Moment für mich in dieser Woche!

Unser Ausflug am Sonntag nach Landsberg am Lech bescherte mir viele Lieblingsmomente mit den Kindern. So schön zu sehen, wie die beiden sich in der Natur wohlfühlen und unsere Familienausflüge genießen. Mitten in der Innenstadt von Landsberg geht es an der Lech entlang in einen eintrittsfreien Wildpark. Der Spaziergang ist kinderwagentauglich und so für Familien auch mit kleinen Kindern bestens geeignet.

Sehr inspiriert hat mich in dieser Woche der wirklich aus ganzem Herzen geschriebene Artikel Heile Welt und Kaiserschmarrn der lieben Michaela  vom wunderschönen Blog „Aus ganzem Herzen“. Beim Bloggertreffen im Kinderkunsthaus im Januar habe ich sie persönlich kennengelernt und bin immer noch begeistert von ihrer Herzlichkeit. Sie ist einfach wirklich so wie sie schreibt, unheimlich herzlich und so authentisch! Danke für diesen tollen Text, liebe Michaela. Und wer gerne auch sehen möchte, wie es bei ihr im Isarwinkel aussieht, sollte sich dieses Video anschauen. Es sieht aber wirklich nach heiler Welt aus… ;-).

Ich wünsche euch ein schönes und entspanntes Wochenende mit euren Kindern!

Eure Nadja

Bilder: Mama im Spagat

*Affiliate Link

Schlagwörter: , , , , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

  1. Antworten

    Schön von Dir zu lesen! Auf entspanntere Zeiten und liebe Grüße, Verena

      • Nadja
      • 11. Februar 2017
      Antworten

      Danke dir, liebe Verena!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

0 shares