22 besondere Christkindlmärkte und weihnachtliche Angebote für Familien in München

Weihnachtsmärkte in München mit Kindern

Es ist wieder soweit. So langsam aber sicher kommen wir in Weihnachtsstimmung und freuen uns auf die zahlreichen Christkindlmärkte in und um München. Sehr viele der Weihnachtsmärkte hier in der Landeshauptstadt sind super geeignet für einen Besuch mit den Kindern. Klar, am Wochenende wird es vor allem auf den traditionsreichen Märkten, wie dem Christkindlmarkt auf dem Münchner Marienplatz sehr voll. Aber dennoch. Besuche auf den Weihnachtsmärkten mit unseren Kindern gehören für uns einfach in der Adventszeit dazu. Überall glitzert und leuchtet es, es duftet nach Zimt, gebrannten Mandeln und Glühwein. Dieses festliche Ambiente sorgt bei mir und meiner Familie für eine total schöne Stimmung.

Unsere Kinder sind auf Christkindlmärkten meist relativ ruhig und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Auch sie spüren die besondere Magie dieser Orte.  Neben den großen und teilweise von Touristen stark besuchten Märkten, gibt es in München und Umgebung sehr viele nette, kleinere Christkindlmärkte. Diese sind zwar meist nur an bestimmten Adventstagen geöffnet, aber vor allem für Familien mit eher kleineren Kindern eine super Option. Besonders gerne gehen wir zum Beispiel auf den Märchenbazar oder den Adventsmarkt im Forstkasten.

Da wir inzwischen so gut wie alle großen und bekannten Weihnachtsmärkte in München kennen, haben wir in diesem Jahr mit unseren Kindern ein paar wirklich ausgefallene und besondere Aktivitäten mit auf dem Plan. Diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. So findet ihr in diesem Beitrag neben den Weihnachtsmärkten weitere weihnachtliche Angebote für Familien in München.

Unsere liebsten Weihnachtsmärkte in München mit Kindern

Märchenbazar im Viehof (30.11. bis 30.12.2017)
Starten möchte ich mit dem alternativen Weihnachtsmarkt im Viehof. Dort findet ihr selbstgebaute Jahrmarktsbuden, besondere Köstlichkeiten aus aller Welt und eine bunte Mischung aus Kunst und Kultur. Toll für Familien ist das umfangreiche Kinderprogramm auf dem Weihnachtsmarkt.  Neben Bauchredner, Kasperltheater und Märchenstunde, können die Kleinen auch Kerzen ziehen oder weihnachtliche Deko basteln.

maerchenbazar.de

Adventsmarkt im Forsthaus Kasten (3., 10. und 17.12.2017)
Diesen Christkindlmarkt haben wir im letzten Jahr entdeckt. Besonders beeindruckt hat unsere Kinder die lebende Krippe am Tiergelände. Diese macht die Weihnachtsgeschichte so richtig erlebbar. Weitere Highlights für Kinder sind u.a. das Ponyreiten, das Engerlbasteln, der Adventskranz Holzworkshop und das abendliche Adventsfeuer. Uns Erwachsenen hat vor allem das ausgefallene Angebot an Speisen und Getränken und die etwas abgeschiedene Lage überzeugt. Denn rund um den Adventsmarkt kann man wunderschön abseits des Großstadttrubel spazieren.

forstkasten.de

Münchner Adventspektaktel (27.11. bis 23.12.2017)
Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Wie auf typischen Mittelaltermärkten, sind alle Händler und Spektakelteilnehmer mittelalterlich gekleidet, es gibt viele Stände mit traditionellem Handwerk, und statt Glühwein, Met. Zudem wartet der Markt mit einem umfangreichem Rahmenprogramm auf. Am Wochenende bieten zahlreiche Künstler und Gaukler ihre mittelalterlichen Shows dar.

mittelaltermarkt-muenchen.de

Tollwood Winterfestival (23.11. bis 31.12.2017)
Das Tollwood ist zwar schon lange kein Geheimtipp mehr, aber dennoch immer wieder etwas Besonderes. Kaum betritt man das Festival auf der Theresienwiese fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Das Ambiente ist nicht typisch weihnachtlich, aber dennoch sehr stimmungsvoll. Zahlreiche Stände und Buden laden zum Stöbern, Essen und Trinken ein. Hervorragend aufwärmen kann man sich in großen Zelten, wie dem „Food Plaza“ oder dem „Bazar“. Während des Festivals finden auch zahlreiche kostenpflichtige Veranstaltungen, wie Lesungen, Konzerte und Theatervorstellungen statt. Für Kinder gibt es ein eigenes Kinderzelt mit einem umfangreichem Programm.

tollwood.de

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm (27.11. bis 23.12.2017)
Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten ist ein sehr tradtioneller und oft auch sehr voller Christkindlmarkt. Dennoch gehört er zu unseren Lieblingsweihnachtsmärkten in München, da das Ambiente einfach sehr eindrucksvoll ist und der Markt unheimlich viele Attraktionen für Kinder anbietet. Dazu zählen ein nostalgisches Kinderkarussell, eine Märchen-Ralley, Eisstocktraining für Kinder auf der Eisstockbahn, die „Lese-Oma“ im Geschichtenstall und den „Schreiner-Opa“ im Schreinerstadl sowie Turmbläser und Kutschenfahrten durch den englischen Garten.

weihnachtsmarkt-chinaturm.de

Weihnachtsdorf in der Residenz (23.11. bis 22.12.2017)
Das Weihnachstdorf im Kaiserhof der Residenz ist ebenfalls ein sehr tradtioneller und stimmungsvoller Weihnachtsmarkt. Natürlich wird es auch dort am Wochenende voll. Allerdings gefällt uns an diesem Markt sehr, dass er geschützt im Innenhof liegt. So fühlen wir und die Kinder uns, selbst wenn es voll ist, richtig wohl und geborgen. Zudem lieben unsere Kinder den Märchenwald und den 200 Jahre alten Schlitten mit Rentiergespann und Nikolaus. Den Schlitten dürfen die Kinder sogar besteigen! Toll ist zudem die große Krippe und die Bühne mit Live-Musik inmitten des Dorfes. Ein Kasperltheater macht den Ausflug auf den Weihnachtsmarkt am Odeonsplatz für die Kinder perfekt.

Wann genau eine Vorführung statt findet und was es sonst für ein Rahmenprogramm auf den Weihnachtsdorf gibt, findet ihr hier.

dasweihnachtsdorf.de

Schwabinger Weihnachtsmarkt (01. bis 24.12.2017)
Auf dem Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit mitten in Schwabing fühlen sich vor allem Kunst- und Kulturliebhaber wohl. Ein buntes Musik- und Kulturprogramm begleitet alle Besucher durch den Tag. Unter der Woche findet ein Kinderprogramm mit verschiedenen Aufführungen und Bastelangeboten statt. Das besondere an diesem Christkindlmarkt ist, dass bereits seit über 40 Jahren Künstler und Kunsthandwerker ihre selbst gefertigten Arbeiten präsentieren. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Neben verschiedenen Glühweinen, wie zum Beispiel der „Weiße Bischoff“gibt es Leckereien von Weihnachtsplätzchen bis hin zu Gyros Pita.

schwabingerweihnachtsmarkt.de

Blutenburger Weihnachtsmarkt (07. bis 10.12.2017)
Die Blutenburger Weihnacht findet im Innenhof des Schlosses Blutenburg in Obermenzing statt. Für uns macht vor allem das Ambiente diesen Christkindlmarkt zu etwas besonderem. Der Markt wirkt sehr ursprünglich, festlich und echt. Auch unsere Kinder waren sehr beeindruckt, von der festlichen Musik, den Kinderlesungen und dem Nikolausempfang. Ja, richtig. Der Nikolaus verteilt auf bei der Blutenburger Weihnacht nicht nur einfach Schokolade, sondern wird ganz festlich und ehrfürchtig empfangen. Ein weiteres Highlight des Weihnachtsfestes ist das Luzienfeuer und Lichterhäuschenfest am Schlossweiher am 08.12.2017 um 17 Uhr. Daran haben wir bisher noch nicht teilgenommen. Vielleicht klappt es in diesem Jahr.

blutenburgerweihnachtsmarkt.de

Bäuerlicher Christkindlmarkt auf dem Wiesheu-Hof und Hausler-Hof (jeweils am 10.12.2017)
Den Christkindlmarkt auf dem Wiesheu-Hof in Johanneskirchen hat uns eine Freundin empfohlen. Und da unsere Kinder total vernarrt in Tiere sind, sind wir uns sicher, dass dieser Weihnachtsmarkt genau das Richtige für uns ist. Neben einigen Ständen mit Selbstgemachtem locken uns vor allem die Tiere auf den Hof.

Auf dem Hausler-Hof in Hallbergmoos findet ebenfalls  am 10.12.2017 ein bäuerlicher Weihnachtsmarkt statt. Im Stadl wird dort zudem ein weihnachtlich-bäuerlicher Mittagstisch angeboten.

Hofweihnacht in der Ziegenmeierei (01. bis 03.12.2017)
Auf dem Bio-Erlebnisbauernhof in Maitenbeth findet erstmals ein Weihnachtsmarkt statt. Wir kennen den Ziegenhof von einem Kindergartenausflug im Sommer. Ein netter Hof mit vielen Ziegen, Kühen, Schweinen, Hühnern, Pferden und einem Spielplatz. Ich kann mir gut vorstellen, dass der Weihnachstmarkt dort sehr idyllisch und schön ist. Mehr zur Hofweihnacht gibt es hier.

Weihnachstmarkt der Hermannsdorfer Landwerkstätten (09. bis 10.12.2017)
Dieser Weihnachtsmarkt „Kunst & Handwerk“ findet in den Hermannsdorfer Landwerkstätten in Glonn statt. An den zahlreichen Marktständen stellen die Künstler nicht nur ihre Kunstwerke aus, sondern führen zum Teil auch ihr Handwerk vor. Ein Kinderprogramm mit Führungen zu den Tieren, machen den Markt gerade für Familien äußerst interessant. An diesen beiden Tagen hat übrigens auch der Hofmarkt geöffnet.

Besondere Weihnachtsausflüge in München und Umgebung mit Kindern

Weihnachten im Stall (03. und 10.12.2017)
Ein ganz besonderes Erlebnis ist ein Adventssonntag im Stall. Am 3.12.2017 findet die Adventsfeier auf dem Erlebnisbauernhof in Holzkirchen statt. Nach einen Rundgang auf dem Hof startet die Adventsfeier mit Weihnachtsgeschichte, Glühwein, Lebkuchen und Plätzchen im Kuhstall.

Am 10.12.2017 gibt es auf dem Bio-Ziegenerlebnishof in Maithenbeth eine Stallweihnacht. Auch hier gibt es eine Weihnachtsgeschichte im Stall und Stockbrot am Lagerfeuer.

Mehr zu den beiden weihnachtlichen Aktitvitäten gibt es bei bauernhoftouren.de. Wir werden am 1. Advent auf dem Erlebnisbauernhof in Holzkirchen dabei sein.

Gasteiger Winteralm (14.11. bis Weihnachten 2017)
Total spannend klingt die erstmals stattfindende Gasteiger Winteralm. Für Kinder ist vor allem der Märchen-Marathon interessant. Er findet am 20.12.2017 von 15 bis 17 Uhr statt. Geeignet ist dieses weihnachtliche Event für Kinder ab 5 Jahren. Der Eintritt ist frei.

Besuch vom Nikolaus im Feuerwehrmuseum Waldkraiburg (09.12.2017)
Das Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg steht schon lange auf unserer Ausflugsliste. Sind doch unsere beiden Jungs totale Feuerwehrfans. Und wenn jetzt noch der Nikolaus kommt, wird es Zeit, dass wir uns das Feuerwehrmuseum anschauen!

Christkindl-Tram (02.12. bis 23.12.2017)
Ab 02.12.2017 fährt die Christkindl-Tram wieder durch das weihnachtliche München. An allen Adventssonntagen gibt es ein Kinderprogramm. Aber auch ohne Kinderprogramm ist die Fahrt in der Tram vor allem für kleinere Kinder spannend! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Christbaumverkauf mit Glühwein und Lagerfeuer beim Schwarzhuber
An allen Advenstwochenenden von Donnerstag bis Sonntag kann man im Schwarzhubers Abenteuerland in Allach nicht nur Christbäume kaufen, sondern es sich auch mit Glühwein am Lagerfeuer gemütlich machen. Das klingt nach einer tollen Sache!

Christbäume schlagen im Bergtierpark Blindham (Mitte November bis 23.12.2017)
Wer seinen Christbaum selbst schlagen möchte, kann dies im Bergtierpark in Blindham tun. An den Wochenenden gibt es dort auch ein Glühweinstadl. Und wer schon dort ist, sollte sich unbedingt das riesige Spielstadl anschauen.

Ideen für einen kreativen Nachmittag mit Kinder in der Adventszeit (auch bei schlechtem Wetter toll!)

Offenes Programm und Adventsworkshops im Kinderkunsthaus
Ein Besuch im Kinderkunsthaus ist immer eine tolle Idee. Während des offenen Programms können die Kleinen selbst kreativ werden und beispielsweise Weihnachtsgeschenke gestalten. Mitmachen können die Kleinen bereits ab 2 Jahren. Bei Kindern unter 10 Jahren muss ein Elternteil mit dabei sein. Wann das offene Programm stattfindet könnt ihr hier lesen.

Natürlich gibt es im Kinderkunsthaus auch Adventsworkshops. Diese sind allerdings sehr beliebt und ihr müsst echt schnell sein, um euch noch einen Platz zu ergattern.

Kinderprogramm des Feierwerks im Dschungelpalast
Der Dschungelpalast des Feierwerks München hält für Kinder ab 3 (Familien-Café) bzw. 4 Jahren viele weihnachtliche Angebote parat. Besonders spannend klingt für uns die Weihnachstwerkstatt der Chemie, welche am 10.12.2017 stattfindet. Eine komplette Programmübersicht des Dschungelpalastes findet ihr hier.

Abwechslungsreiches Programm für Kinder im MUCA (25.11., 09. und 16.12.2017)
In der Adventszeit malt, druckt und bastelt eine Kunst/Kinderpädagogin im MUCA (Museum of urban and contemproray art) mit den Kindern Karten, Deko, Bilder und besondere Weihnachtsgeschenke. Das Mindestalter beträgt 6 Jahre. Während die Kinder am Workshop teilnehmen, können die Eltern die aktuelle Ausstellung genießen.

Kleines Theater im Pförtnerhaus
Nett ist ein Besuch im kleinen Theater im Pförtnerhaus. Im Puppentheater gibt es Vorführungen für Kinder ab 3 bzw. 4 Jahren. Die Stücke sind oft den Jahreszeiten angepasst und jetzt im Advent dreht sich beim „Kasperl“ und seinen Freunden alles um Schnee, den Nikolaus und Weihnachten. Um sicher einen Platz zu bekommen, solltet ihr vorab unbedingt telefonisch reservieren. Das kleine Theater ist übrigens wirklich ziemlich klein, sodass ihr im Vorführraum meist ganz schön zusammenrücken müsst!

Münchner Marionettentheater
Auch im Münchner Marionettentheater gibt es im Advent ein weihnachtliches Programm. Sinnvoll sind die Stücke für Kinder ab ab 4 bzw. 5 Jahren. Es ist ratsam, die Tickest vorab zu reservieren.

Zu guter Letzt: Natürlich gibt es noch viele, viele weitere tolle Weihnachtsangebote und Christkindlmärkte in und um München. Die klassischen Weihnachtsmärkte wie den Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz oder den Kripperlmarkt  habe ich nicht aufgenommen. Für uns als Familie mit kleinen Kindern sind diese zumindest am Abend und an den Wochenenden viel zu voll. Auch sind viele Stadttteilweihnachstmärkte nicht aufgeführt, da wir dort schlichtweg noch nicht waren. Wer gerne eine kompletten Überblick über alle Weihnachtsmärkte in München haben möchte, schaut am besten direkt auf das Stadtportal muenchen.de.  Ebenfalls richtig viele Christkindlmärkte in München und Umgebung findet ihr auf kimapa.de, dem Familienportal für München.

So, jetzt interessiert mich natürlich, was ihr am liebsten in der Vorweihnachtszeit mit euren Kindern macht? Habt ihr Geheimtipps für uns?

Schlagwörter: , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Comments

    • *gabi
    • 27. November 2017
    Antworten

    Der Christkindlmarkt im Freilichtmuseum Glentleiten ist auch sehr schön. Dieser findet immer am ersten Adventswochenende statt.

      • Nadja
      • 27. November 2017
      Antworten

      Vielen lieben Dank für deinen Tipp, liebe Gabi! Dort waren wir noch nicht. Leider ist das nächste Wochenende bei uns schon sehr voll… Schade! Aber dann vielleicht im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

46 shares